3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Joghurtkruste


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 200 g Wasser
  • 40 g Milch
  • 42 g frische Hefe
  • 350 g Weizenmehl, oder Körner
  • 150 g Roggenmehl, oder Körner
  • 150 g Joghurt
  • 2 geh. TL Salz
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Balsamico, dunkel
  • 1 EL Brotgewürz, selbstgemacht
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mehl mahlen
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Die Körner können gemischt werden.

    250g des Getreides 1 Min./Stufe 10 im Closed lid mahlen und umfüllen. Die nächsten 250g des Getreides 1 Min./Stufe 10 im Closed lid mahlen und umfüllen.  

     

  3. Brot backen
  4. Wasser, Milch und Hefe in den Closed lidgeben und 3 MIn./ 37°/ St. 1

    Restl. Zutaten zugeben und 4Min./ Dough mode

    Teig in einem gemehlten Bräter o.ä. und mit Mehl bestreut 1 1/2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

    Danach den Teig mit den Händen kneten und anschließend zu einem Brot formen.

    Das Brot zurück in den Bräter, Römertopf o.ä. legen.

    Mit Mehl bestäuben und kreuzweise einschneiden.

    Mit Deckel in den kalten Ofen auf die unterste Schiene stellen.

    240 Grad, O/U Hitze, 45-50 Minuten backen ( ggf. ohne Deckel nochmal nachbräunen ) 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir haben es in der Rezeptwelt gefunden, das ausgangs Rezpetz kommt aber von Ikors Blog.

Wir hatten nicht alles da und daher etwas abgewandelt.

Das ist das erste Brot, das meinem Mann sofort geschmeckt hat. tmrc_emoticons.-)

Ein Rezept für ein Brotgewürz findet ihr bei meinen Rezepten. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker und wirklich super

    Verfasst von kattineu79 am 17. Mai 2016 - 23:20.

    Lecker und wirklich super einfach.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backe heute das Brot und habe

    Verfasst von schubert13 am 25. März 2016 - 12:50.

    Backe heute das Brot und habe noch etwas röstzeiebeln und Schinken dazu getan,bin gespannt wie es schmeckt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept, 5 Sterne und

    Verfasst von sibüga am 10. März 2016 - 21:22.

    tolles Rezept, 5 Sterne und klare Empfehlung von mir 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo FeuerLöwin, habe heute

    Verfasst von bewerbung am 25. Januar 2016 - 20:17.

    Hallo FeuerLöwin,

    habe heute dein Brot gebacken. Lecker  tmrc_emoticons.)

    Allerdings habe ich noch einige Eßlöffel Sonnenblumenkerne und etwas Haferkleie mit reingetan. Ja, und auf das Brotgewürz musste ich verzichten da ich keins bzw. auch nicht die Zutaten im Haus hatte. 

    Werde es auf jeden Fall wieder backen. 

    Danke fürs einstellen.

    Liebe Grüße 

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können