3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Maifelder Bauernbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

TEIG

  • 300 g Milch
  • 300 g Wasser, lauwarm
  • 1 TL Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 20 g Salz
  • 300 g Roggenmehl 1150
  • 300 g Dinkelmehl 630
  • 200 g Weizenmehl405
  • 75 g Natursauerteig von Seitenbacher
  • 150 g Körnermix, wenn man mag

für die Form

  • Butter oder Margarine, für die Form
  • Haferflocken, für die Form
  • Wasser, zum Besprühen
  • Körnermix, zum Bestreuen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Milch, Wasser, Zucker und Hefe in den Closed lid geben und 2,5 Minuten/37°/Stufe 2 erwärmen.

    2. Die 3 Mehlsorten , Sauerteig ,Salz und Körnemix zugeben und 3 Minuten Dough mode kneten.

    3. Den Teig bis zum Deckelrand gehen lassen und nochmals  2 Minuten/Dough mode kneten.

    4. Brotbackform , ich nehme den ULTRA von Tupper, gut ausfetten, mit Haferflocken ausstreuen.

    5. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, Brot grob in Form bringen und in die Backform geben. Nun den Teig leicht einschneiden, mit Wasser besprühen und den Körnen bestreuen.

    6. Eine feuerfeste Form mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen

    7. Deckel auf die Form und im kalten Backofen bei 220°/45 Minuten backen, Backform entfernen und weitere 5 Minuten/220° fertigbacken.

    8. Das Brot ist fertig, wenn man auf die Unterseite des Brotes klopft und es hohl klinkt. Brot auf einem Kuchengitter auskühlen lassen

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich gebe zu, ich habe etwas

    Verfasst von haquah am 19. Februar 2016 - 18:16.

    Ich gebe zu, ich habe etwas gezögert, ein Rezept zu testen, das wohl vor mir noch keiner getestet hat! Aber meine Neugier war größer - zum Glück tmrc_emoticons.-)

    Das Brot ist total lecker geworden. Aussen sehr knusprig, innen fluffig.

    Einzig die Zubereitung war ein Kampf, da der Teig so weich war, dass ich ihn nicht formen konnte. Auch nicht mit extra viel Mehl an den Händen. ich habe ihn dann einfach ohne zu kneten in die Form geschoben. Das sah später super witzig aus. Das Brot hatte leider kleine Stacheln, wie ein Igel, weil der Teig ständig an mir kleben geblieben ist tmrc_emoticons.-)

    Das Ergebnis zählt, und das war lecker!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können