3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Partyräder


Drucken:
4

Zutaten

  • 200 g Dinkelkörner
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 320 ml Wasser
  • Saaten zum Bestreuen: Mohn, Sesam, Kümmel, Hagelsalz, Sonnenblumenkerne....)
  • 50 g Körner (Sesam, Mohn, Leinsamen u. a.)
  • 300 g Mehl 405
  • 20 g Öl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Dinkel 1 Min. Stufe 10 mahlen
    Körner zufügen und 10 Sek. Turbo schroten

    Alle weiteren Zutaten außer den Saaten zum bestreuen in den Closed lid und auf Stufe Dough mode 3 Minuten zu einem stabilen Hefeteig kneten.

    Teig in Stücke teilen und zu runden 16 Kugeln formen. Zu einen Fußball aufs Blech anordnen, 1 Kugel in die Mitte als erstes, 5 Kugeln darum herum, 10 Kugeln außen herum.  Mit Wasser befeuchten und mit den Saaten abwechselnd bestreuen. Ca. 10 - 20 Min. gehen lassen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 - 200 Grad ca. 25-30 Minuten backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab das Partyrad heut

    Verfasst von Zirndorf am 17. April 2016 - 02:00.

    Cooking 7

    Hab das Partyrad heut gebacken (allerdings mit fertigen Dinkelmehl) und es war superlecker, werd es immer wieder backen. Hab den Ofen auf 185 grad eingestellt, hatte noch einen Käsekuchen mitgebacken. Unten Käsekuchen und oben das Partyrad hat super funktioniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schäggal89, da bin ich

    Verfasst von Küchenhexe0815 am 26. Januar 2014 - 17:01.

    Hallo Schäggal89,

    da bin ich aber froh, dass sie weich wurden. Werde ich auch mal ausprobieren, wenn mir im Ofen was zu hart wird. Danke für den Tipp und die 5 Sterne-Bewertung. LG Geli

    Du bist, was Du isst!


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenhexe0815, ich

    Verfasst von schnäggal89 am 26. Januar 2014 - 16:39.

    Hallo Küchenhexe0815,

    ich dachte mir auch dass die Temperatur ein bisschen hoch ist, aber bei manchen Rezepten ist das ja so.

    Sie sind in der Tüte übrigens wieder weicher geworden und geschmacklich sind sie top!!!

    lg Schnäggal89

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo schnäggal89, ich habe

    Verfasst von Küchenhexe0815 am 26. Januar 2014 - 10:12.

    Hallo schnäggal89,

    ich habe gerade bemerkt, dass ich 250 Grad geschrieben habe, dass kommt mir sehr heiß vor, normalerweise habe ich die Sachen immer bei 180 - 200 Grad im Ofen. Ich habe die Gradzahl korrigiert, tut mir leid, dass Deine Semmeln hart wurden. Ich hoffe sie werden in der Tüte noch weicher. Aber Danke für den Hinweis, so kann ich es jetzt ändern, damit nicht noch mehr die zu heiß backen. LG Küchenhexe0815

    Du bist, was Du isst!


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Semmeln wurden leider

    Verfasst von schnäggal89 am 25. Januar 2014 - 14:37.

    Meine Semmeln wurden leider extrem hart   tmrc_emoticons.( ich tu sie jetzt mal in eine Tüte, aber wenn das nichts bringt muss ich sie wegschmeißen  tmrc_emoticons.(( Schade drum...

    Falls ich sie nochmal probiere, dann werde ich den Backofen nur auf 180° heitzen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können