3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Ruck Zuck Brötchen a la Sunny


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 1 Würfel Hefe
  • 200 g warmes Wasser
  • 410 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 1-2 EL Ahornsirup oder Honig
  • 1 TL Salz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Hefe,Wasser, Salz, Butter und den Ahornsirup in den Closed lid geben, 2,5 Min. bei 37 C Stufe 2 rühren.

    Anschließend Mehl hinzufügen und 2,5 Minuten Dough mode kneten. Eine Rolle formen, 10 Brötchen abstechen und in den nicht vorgeheizten Backofen geben.

    Die Brötchen ca. 20 Min. (nicht länger) bei 200 Grad backen und hin und wieder mit Wasser besprühen.

    Die Brötchen gehen super auf und sind sehr sehr lecker tmrc_emoticons.;-)).........

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Direkt mal vorgemerkt Lg :smile:

    Verfasst von Podoline1809 am 2. September 2017 - 23:26.

    Direkt mal vorgemerkt Lg Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo RebJen, habe gestern

    Verfasst von bon300303 am 6. Juli 2014 - 18:09.

    Hallo RebJen,

    habe gestern dein rezept ausprobiert, schon mal 500 g mehl genommen, da mir sonst zuviel hefegeschmack durchkommt. Entsprechend die wassermenge auf 230 ml erhoeht. Ansonsten weiter nach deinen angaben. Mit der backzeit von hoechstens  20 minuten im kalten backofen kam ich ueberhaupt nicht zurecht. Solche "bleichgesichter" moegen wir nicht. Habe nochmal 10 minuten umluft 200 grad zugegeben. So waren sie ganz gut.

    Werde ihnen mit dinkelmehl nochmals eine chance geben. Beim aufbacken am naechsten tag (10 min. - 160 grad - kalter backofen) waren sie auch noch o.k.

    Nichts fuer ungut  - ich backe mein brot/broetchen zu 95% - meine favoriten werden sie aber nicht.

    Bon300303

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, ich nehme Dinkelmehl

    Verfasst von RebJen am 1. Juni 2014 - 11:10.

    Also, ich nehme Dinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl Typ 405 (die Mehle die fast jeder immer zu Hause hat). 

    Du schreibst nicht ob dir die Brötchen nicht gelungen sind oder nicht schmecken, nur dass das Rezept nicht zu empfehlen ist. Was ist denn schief gelaufen? 

    Der Teig und die daraus entstanden Brötchen hatten bei mir bisher immer eine super Konsistenz und schmecken mir und meiner Familie ganz hervorragend. 

    Mixingbowl closed Rebecca 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept ! Super schnell

    Verfasst von JessicaAndrea am 4. Mai 2014 - 11:50.

    Tolles Rezept ! Super schnell gemacht! Brötchen sind schon fast alle aufgegessen Big Smile

    Die gibt's jetzt öfters bei uns tmrc_emoticons.)

    Danke fürs Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geniales Rezept!!! 

    Verfasst von Bibiane Sommer am 1. Mai 2014 - 16:24.

    Super geniales Rezept!!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Brötchen! Habe 6 Stück

    Verfasst von BibiKu am 25. April 2014 - 14:03.

    Tolle Brötchen!

    Habe 6 Stück geformt und die sind riesig geworden. Der Teig war toll zu verarbeiten. Morgen zum Frühstück kommt dann der Geschmackstest. Aber wenn die nur halb so gut schmecken, wie sie aussehen, sind sie top. 

    Von mir gibt's auf jeden Fall jetzt schon 5 Sternchen und ein Herz!

    Vielen Dank  für das tolle Rezept!  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind super

    Verfasst von Illebe am 9. April 2014 - 19:37.

    Die Brötchen sind super lecker. Backe sie jeden Tag, weil man sie auch nächsten tag noch gut zur arbeit mitnehmen kann. Wer etwas weichere Brötchen mag und es schnell haben möchte, für den ist das Rezept ein muss tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind echt

    Verfasst von eckmone am 1. Februar 2014 - 14:31.

    Die Brötchen sind echt lecker  tmrc_emoticons.) , sind schnell in der Zubereitung und so gibt es sie fast jedes Wochenende bei uns!

    Cooking 7   Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, oh.... Das ändere ich

    Verfasst von RebJen am 10. Januar 2014 - 20:18.

    Hallo,

    oh.... Das ändere ich mal direkt. Im original Rezept werden die Brötchen vor dem Backen mit Speisestärke und Wasser bepinselt... Ich mache das nicht. 

    Nein, die Brötchen müssen nicht gehen. Das erledigt sich während der Ofen auf Temperatur kommt. Darum soll man sie in den kalten Ofen geben. 

     

    Guten Appetit

    Mixingbowl closed Rebecca 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wo für ist der EL

    Verfasst von refu am 9. Januar 2014 - 22:16.

    Hallo,

    wo für ist der EL Speisestärke und der EL Wasser ??? , in der Zubereitung finde ich es nicht wieder und kann mir auch nicht vorstellen wo für diese Zutaten sein sollen. ??? 

    LG.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!!!! Die Brötchen müssen

    Verfasst von Tenni am 9. Januar 2014 - 21:49.

    Hallo!!!!

    Die Brötchen müssen NICHT gehen ?????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können