3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Wiener in Brezenteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 125 g Milch
  • 125 g Wasser
  • 80 g Butter
  • 650 g Weizenmehl 405
  • 1 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe

Desweiteren

  • 12-16 Stück Wiener Würstechn
  • 1,5 Liter Wasser
  • 3 EL Natron
  • etwas Hagelsalz
  • Gouda, gekocht
  • Schinken, gekocht
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. [size= 9pt; line-height: 115%; font-family: Arial, sans-serif; background-color: white]Milch, Wasser und Butter in den Mixopf geben und 1 Min./50°/Stufe 1 erwärmen. Mehl, Salz und Hefe zugeben und 2,5 Min. auf Knetstufe zu einem Teig verarbeiten. Teig aus dem Mixtopf auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und zugedeckt etwa eine halbe Stunde gehen lassen.[/size]

  2. [size= 9pt; line-height: 115%; font-family: Arial, sans-serif; background-color: white]Teig in 12-16 Stücke schneiden, leicht auseinander drücken und auswellen. Ich habe eine kleine Nudelmaschine mit der sich das schnell erledigen läßt.[/size]

  3. [size= 9pt; font-family: Arial, sans-serif]In jedes ausgewellte Teigstück ein Wienerle einwickeln.

    [/size]

  4. [size= 9pt; line-height: 115%; font-family: Arial, sans-serif; background-color: white]Auf dem Herd in einem größeren Topf (das die Teiglinge Platz haben) 1,5 Liter Wasser zum kochen bringen und 3 EL Natron dazugeben. In dieses Wasser die Wiener reinlegen (pro Schritt etwa 4 Teiglinge) und kurz aufkochen lassen. Am Besten mit einem Schaumlöffel rausnehmen und auf einem Gitter abtropfen lassen (geht recht schnell).[/size]

  5. [size= 9pt; line-height: 115%; font-family: Arial, sans-serif; background-color: white]Die Rohlinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (können auch 2 Bleche sein) legen und nach Wunsch mit Hagelsalz bestreuen. Nach Geschmack ein Streifen Käse drauf legen.[/size]

    [size= 9pt; line-height: 115%; font-family: Arial, sans-serif; background-color: white] Bei 220° ca. 20 backen (je nach Bräunungsgeschmack). [/size]

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mein Großer liebt diese "Teile" mit Schinken und Käse eingewickelt. Eine Scheibe Schinken und eine Scheibe Käse auf den Teigling legen, einwickeln und hinten und vorne gut zudrehen damit der Käse nicht auslaufen kann.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare