3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Varoma Körnerbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

  • 250 g Dinkelkörner
  • 225 g Wasser
  • 10 g weißer Balsamico
  • 10 g Rübensaft
  • 1 geh. TL Salz
  • 20 g frische Hefe
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Varoma Körnerbrot
  1. Die Dinkelkörner in den Closed lid geben und 1Min/Stufe 10 mahlen und umfüllen.

  2. Wasser, Balsamico, Rübensaft und Hefe in den Closed lid geben und 2Min/37Grad/Stufe 2 erwärmen.

  3. Die restlichen Zutaten ( Salz, Sonnenblumenkerne und Dinkelmehl ) in den Closed lid geben und alles 30Sek/Stufe 3 verrühren.

  4. Die Masse in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte 20cm Kastenform geben und mit Frischhaltefolie abdecken und in den Varoma stellen.

  5. 1300g Wasser in den Closed lid geben, Varoma aufsetzen und das ganze 60Min/Varoma/Stufe 2 garen.

    Das Brot aus der Form stürzen und abkühlen lassen.

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann statt der Sonnenblumenkerne auch gemischte andere Körner und Saaten nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • geschmacklich echt klasse aber leider nicht...

    Verfasst von Veilchenfan am 6. Januar 2017 - 20:38.

    geschmacklich echt klasse aber leider nicht richtig aufgegangen

    für unseren verwöhnten Gaumen aber zu einfach (gewöhnlich), haben einfach schon zu viele "Spitzenbrote" gebacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot habe ich gestern ausprobiert. ...

    Verfasst von Die Elchmuths am 21. November 2016 - 10:49.

    Das Brot habe ich gestern ausprobiert.

    Es hörte sich interessant an. Mal was anderes.

    Alles so gemacht wie beschrieben.

    Leider ist es bei und kein Stück aufgegangen. Und es ist sehr bröckelig. Meine Scheiben sind nur knapp 4 cm hoch (weil ja nicht aufgegangen ist). Daher lässt es sich weder gut beschmieren, belegen und essen. Sad

    Geschmacklich ist ok.


    Danke fürs einstellen sagen Die Elchmuths

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke liebes Hexemädchen  :) 

    Verfasst von neriZ. am 23. Mai 2016 - 19:37.

    Danke liebes Hexemädchen  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum ersten mal

    Verfasst von Carla Carletta am 23. Mai 2016 - 15:43.

    Heute zum ersten mal "gebacken" und eines meiner Lieblingsbrote geworden. Hammer lecker!!! Einfach genial was man so aus dem Varoma zaubern kann. Danke für das Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rübensaft oder Rübenkraut

    Verfasst von Hexemädchen am 15. Mai 2016 - 18:36.

    Rübensaft oder Rübenkraut oder Rübensirup ist z.B. Grafschafter Goldsaft oder andere Hersteller. Vielleicht kannst du mit meiner Antwort etwas anfangen. Fröhliches Ausprobieren wünscht dir Hexemädchen

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  was ist Rübensaft? LG

    Verfasst von neriZ. am 15. Mai 2016 - 13:31.

    Hallo, 

    was ist Rübensaft?

    LG Neri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können