3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Vinschger Paarl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

für den Teig

  • 175 g Weizenkörner
  • 350 g Roggenkörner
  • 415 g lauwarmes Wasser
  • 25 g frische Hefe
  • 10 g Salz
  • 5 g Kümmel ganz
  • 5 g Fenchelsamen
  • 5 g Südtiroler Brotklee oder Schabziger Klee
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. Die Weizenkörner, Fenchelsamen und Kümmel in den Closed lid geben und 1 1/2 Min./St. 10 mahlen und in eine Schüssel umfüllen. Die Roggenkörner ebenfalls 1 1/2 Min./St. 10 mahlen und zum Weizenmehl in die Schüssel füllen. Nun das lauwarme Wasser, die Hefe und den Brotklee in den Closed lid geben und bei St. 3 auflösen. Dann alle anderen Zutaten dazugeben und 4 Min.Dough mode kneten. Den Teig in eine bemehlte Schüssel geben und 10 Min. ruhen lasssen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 240 ° vorheizen.

  2. Brötchenzubereitung
  3. Nun das Backblech mit einer dünnen Schicht Getreideschrot (Mehl) bedecken. Zum Formen der Brötchen bestreut man den Teig in der Schüssel mit Roggenmehl, formt mit den Händen runde Ballen von ca. 85 g und legt diese auf das Backblech zu kleinen Paar-Laiben. Bitte bedenken, dass der Teig beim Backen noch etwas auseinanderlaufen wird. Die Backzeit für die Brötchen beträgt 10 MIn. bei 240 °, dann noch ca. 15 Min. bei 200°.  In den ersten beiden Minuten öffnet man den Backofen, damit sich eine Kruste bilden kann und die Feuchtigkeit abziehen kann.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept habe ich in einem Flyer der Handelskammer Bozen gefunden und für den Closed lid umgeschrieben.

Nur mit etwas Butter bestrichen, sind diese Brötchen ein Genuss!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo illoba, danke für die

    Verfasst von roco55 am 29. Oktober 2014 - 18:48.

    Hallo illoba, danke für die nette Bewertung! Wolltest du keine "Sternchen" vergeben?? tmrc_emoticons.)

    LG Conny aus Main-Spessart

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von illoba am 29. Oktober 2014 - 04:36.

    Danke für das tolle Rezept.  Es schmeckt auch ohne Sauerteig. 

    Einfach und schnell.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert! Die sind

    Verfasst von hexle123 am 23. Februar 2014 - 21:40.

    tmrc_emoticons.) Heute ausprobiert!

    Die sind voll Lecker! Wird es bei uns jetzt öfters geben!

    Danke für das tolle Rezept ! Cooking 7

    Hexle123

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo cornelia, wird auf alle

    Verfasst von Corinna Roth am 21. Februar 2014 - 17:44.

    hallo cornelia,

    wird auf alle fälle ausprobiert....schon mal ein herzchen!

    lg corinna Cooking 7

    Schmetterlinge von 123gif.de

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können