thumbnail image 1
thumbnail image 1
Zubereitungszeit
15min
Gesamtzeit
40min
Portion/en
6 Stück
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

Vollkornbrötchen

  • 15 g Hefe
  • 220 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Weizenmehl (Typ 550)
  • 1,5 TL Salz, (ich nehme Kräutersalz)
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Dunkler Balsamico
  • 10 g Edelmalz
  • Haferflocken & Körner

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

  1. Man kann die Brötchen gut am Abend vorbereiten und am nächsten Morgen dann nur noch aufbacken.

  2. Die Hefe zusammen mit 250ml lauwarmem Wasser 2min. / 37C° / St.1.

  3. Mehl, Salz, Honig, Balsamico und Edelmalz zugeben und 3min. / Knetstufe vermischen.

  4. Aus dem Teig 6 Kugeln formen.
    Eine Springform mit Backpapier auslegen, etwas Haferflocken auf den Boden streuen und die Brötchen darauf verteilen.

    Die Brötchen mit Wasser einpinseln und die Körner darauf verteilen.
    Die Form mit Alufolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  5. Alufolie entfernen.

    Die Brötchen in den kalten Ofen stellen und bei 200C° (Ober-Unterhitze) für etwa 25min. backen.

Thermomix® Modell

  • Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
    Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix® TM5 mit einem Thermomix® TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Vollkornbrötchen

Drucken:

Kommentare

  • 21. Februar 2020 - 01:02
    5.0

    Das sind ganz tolle Brötchen.
    Ganz vielen, lieben Dank für das Rezept Cooking 7

  • 30. März 2018 - 13:40
    4.0

    Meinen Töchtern schmecken die Brötchen gut und wir haben sie schon oft gebacken. Der Teig ist sehr
    leicht zu machen.

  • 11. März 2018 - 20:40
    5.0

    Heute Morgen spontan gebacken: Teig 1/2 Stunde gehen lassen, dann 8 Brötchen geformt und mit Wasser im Ofen nach der Angabe gebacken. Hatte sogar einen höheren Vollkornanteil und die Brötchen waren trotzdem innen fluffig und außen knusprig! Und das mit so wenig Hefe! Sehr lecker!

  • 28. Mai 2017 - 08:34
    5.0

    Die Brötchen gehen gut auf, auch mit 100% Vollkornmehl.

  • 18. Februar 2017 - 08:58
    5.0

    Gestern Abend spontan probiert! Teiglinge über Nacht in den Kühlschrank, heute morgen nochmal kurz mit Wasser benebelt und gerade das erste Brötchen frisch aus dem Ofen gegessen. Wirklich lecker!!! Balsamico musste ich wegen einer Unverträglichkeit weglassen, braucht man wahrscheinlich auch nicht unbedingt. Rezept ist gespeichert!

Are you sure to delete this comment ?