3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollkornbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 300 g Dinkelkörner
  • 150 g Weizenkörner
  • 150 g Roggenkörner
  • 100 g Karotten, (geschält)
  • 50 g Weizenmehl
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1 TL Brotgewürz
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 200 g lauwarme Buttermilch
  • 1 Würfel Hefe, (42g)
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vollkornbrot
  1. Die Kastenform fetten und den Backofen 220 Grad Unter-Oberhitze vorheiten.

     

  2. Dinkelkörner in den Closed lid geben, 1 Min. / Stufe 10 mahlen und in eine Schüssel umfüllen.

     

  3. Weizen- und Roggenkörner in den Closed lid geben, 1 Min. / Stufe 10 mahlen.

     

  4. Die Karotten zu dem Weizen-Roggen Mehl dazu geben 6 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

     

  5. Das  Dinkelmehl wieder in den Closed lid geben.Nun die restlichen Zutaten dazu geben (Brotgewürz, Salz, Weizenmehl, Hefe, Balsamicoessig, Wasser, Buttermilch)

    Nun zu einem Teig verarbeiten 3 Min. / Dough mode

     

  6. Den Teig nun  mit Hilfe des Spatels in die Kastenform füllen und sofort in den Backofen stellen.

     

  7. Das Brot 30 Minuten bei 220 Grad backen, dann auf 200 Grad weitere 20 Minuten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die 200g Buttermilch kann auch mit 200g Wasser und die Weizenkörner mit fertigem Mehl ersetzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bin wirklich begeistert von diesem Rezept. ...

    Verfasst von danikehl1 am 24. Januar 2017 - 09:24.

    Bin wirklich begeistert von diesem Rezept.


    Hatte kein Brotgewürz da und habe beim 2. Mal nur 2 El Essig dazu. Dafür aber noch 2 Hand voll Kürbiskerne. Wusste nicht was mit der restlichen Buttermilch machen. Deshalb habe ich sie ganz rein und kein Wasser genommen. Wirklich sehr lecker und saftig! Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tipp, habe das

    Verfasst von DoktorRu am 17. September 2015 - 09:25.

    Danke für den Tipp, habe das Rezept angepasst. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot! es fehlt

    Verfasst von ny nina am 17. September 2015 - 00:50.

    Super leckeres Brot!

    es fehlt die Angabe für das Kneten der Zutaten. Ich habe drei Minuten / Knetstufe genommen.

    Mir fehlten Weizenkörner, diese habe ich durch fertiges Mehl ersetzt. Das Brot war nach 40 Minuten bereits fertig und schmeckt sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kannst Du mir die Menge der

    Verfasst von Basti0503 am 16. September 2015 - 17:41.

    Kannst Du mir die Menge der Sonnenblumenkerne mitteilen?

     

    danke

     

    Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können