3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollkornbürli


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Dinkelkörner
  • 100 g Roggenkörner
  • 100 g Weizenmehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 2 TL Salz
  • 340 g Wasser
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1.  200 g Dinkelkörner in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 10 mahlen. Umfüllen.

    Restliche Dinkelkörner und die Roggenkörner einwiegen und 1 Min./Stufe10 mahlen. Zu dem anderen Mehl umfüllen.

    Hefe und Wasser in den Mixtopf geben und 1 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.

    Gemahlenes Mehl, Salz und Weizenmehl zugeben und 2 Min./Dough mode kneten.

    Teig 30 Min. im Mixtopf gehen lassen, anschließend in eine Schüssel geben und zugedeckt über Nacht (oder über Tag) im Kühlschrank gehen lassen.

    Nach der Gehzeit den Ofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen und den Teig mit etwas Mehl bestäuben. Nun mit 2 Löffeln oder einem Eisportionierer Häufchen abstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und 20 Min. backen.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Beste Vollkornbrötchen ever!

    Verfasst von dojuha am 2. September 2016 - 02:25.

    Beste Vollkornbrötchen ever!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können