3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollkornseelen - weizenfrei


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Teig

  • 380 g Wasser
  • 20 g frische Hefe
  • 10 g Salz
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Dinkelmehl 630
  • 2 geh. EL Sesam
  • 2 geh. EL Leinsamen
  • 2 geh. EL Sonnenblumenkerne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Wasser und Hefe in den Mixtopf

    Closed lid 50° 2 Min Stufe 1

     

    Restliche Zutaten zugeben

    Closed lid Dough mode 5 Min

     

    Den fertigen Teig in einer Schüssel mit Deckel im Kühlschrank oder im kalten Keller über Nacht ruhen lassen.

     

    Aus dem Teig 6 Seelen formen, dabei den Teig nicht mehr zu stark durchkneten.

     

    In den kalten Ofen geben,

    auf 230° O-U-Hitze einheizen

    und ca 30-35 Min backen (hängt auch etwas von der Aufheizzeit eins Ofens ab).

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Seelen auch mit ganz nassen Händen formen und noch mit Körnern bestreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker !!! Habe die

    Verfasst von Evalinga am 21. August 2016 - 10:14.

    Super lecker !!! Habe die Brötchen nach der Nacht im Dampfbackofen gebacken... Besser als von jedem Bäcker!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute ausprobiert super

    Verfasst von Aralmausis am 20. August 2016 - 18:23.

    heute ausprobiert super Seelen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles rezept, vollwertig

    Verfasst von anfra0518 am 3. April 2016 - 19:58.

    tolles rezept, vollwertig lecker, knusprig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut, wird sicher

    Verfasst von diegabi am 29. März 2016 - 18:54.

    Klingt gut, wird sicher ausprobiert.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können