3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weizenbrot mit Leinsamen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 200 g Wasser, lauwarm
  • 1 Teelöffel Honig
  • 10 g Hefe, frisch
  • 100 g Weizenmehl 1050
  • 300 g Weizenmehl 550
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 50 g Leinsamen
  • 1 nach Geschmack Körner (Sonnenblumen und Kürbiskerne)
  • 100 g Weizenmehl 1050
  • 100 g Wasser
5

Zubereitung

  1. Wasser, Honig und Hefe in den Closed lid geben und 20Sekunden auf Stufe 2 verrühren. Die beiden Mehle dazu geben, Salz und Rapsöl dazu und 2 Minuten 30 Sekunden auf Dough mode kneten. Nun 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

     

     

  2. Anschließend den Leinsamen und nach Wahl eine Handvoll Körner zufügen, ebenfalls das Wasser und das Mehl und alles nochmal ca. 2 Minuten 30 Sekunden auf Dough mode verkneten. Am besten im Closed lid nochmals 45 Minuten gehen lassen.

     

  3. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Teig nochmals 1 Minute Dough mode kneten und anschließend in eine gefettete Brotform geben. Weiter 10-15 Minuten gehen lassen.

  4. Nun den gegangenen Brotteig in den vorgeheizten Backofen stellen und eine Tasse Wasser dazustellen. Nach 10-15 Minuten die Temperatur auf 170 Grad runterstellen und das Brot noch ca. 25-30 Minuten fertig backen.

  5. Guten Appetit!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Blumenkind49, es ist

    Verfasst von Inky001 am 10. Februar 2015 - 21:11.

    Hallo Blumenkind49,

    es ist damit einfach gemeint, dass du ganz nach Geschmack Körner hinzufügen kannst, oder nicht....ich nehme immer ca. 1 Handvoll...

    viel Spaß und guten Appetit!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe mal eine

    Verfasst von Blumenkind49 am 9. Februar 2015 - 12:57.

    Hallo, ich habe mal eine Frage: Meinst Du mit "1 nach Geschmack Körner" einen Esslöffel?

    Vielen Dank für die Antwort im Voraus!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können