3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weizenvollkorn-Roggen Seelen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 300 g Weizenmehl, Vollkorn
  • 200 g Roggenmehl, Typ 1150
  • 420 Gramm Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 10 g Salz
  • nach Geschmack Brotgewürz
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Mehl gemeinsam in eine Schüssel geben. Hefe, Salz und Wasser dazugeben und ca. 10 min zu einem Teig verkneten. Die restlichen Zutaten dazugeben. Sollte der Teig danach zu fest sein, einfach mit etwas Wasser nachhelfen.Den Teig am besten über Nacht im Kühlschrank abgedeckt gehen lassen. Nach dem Gehen Teig ausrollen und 6 Teile abstechen. Dann zu Seelen ziehen und leicht verdrehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 20 Min. bei 250°C  Ober/Unterhitze oder 220° Umluft  backen.

10
11

Tipp

Man kann auch etwas Sauerteig dazugeben, wird noch würziger!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Was läuft hier falsch?...

    Verfasst von Dänin2012 am 1. Februar 2018 - 16:33.

    Was läuft hier falsch?
    Wo ist die Beschreibung der Zubereitung im Thermomix??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es mit Sauerteigextrakt

    Verfasst von schmatzschmatz am 18. Juni 2016 - 22:48.

    Habe es mit Sauerteigextrakt gemacht, leider nur etwas zu viel genommen. Hat aber trotzdem geschmeckt, meine Tochter 2Jahre hat gleich zwei Stück vernascht. Meine aren leider etwas dünn, werde sie das nächste mal dicker rollen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach alles in den Topf

    Verfasst von mrs.peel am 10. Juni 2016 - 18:40.

    einfach alles in den Topf geworfen, 2min auf Teigstufe, Stunde gehen und lassen und dann gebacken

    Lecker!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Egal. Ich habe es schon

    Verfasst von Gast am 9. Juni 2016 - 13:19.

    Egal. Ich habe es schon probiert. Wasser und Hefe auflöseN. 2 min 37 Grad. Alles andere in den mixtopf geben, 5 min Teigknetstufe fertig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Sorry, aber nur kurz

    Verfasst von zawel am 8. Juni 2016 - 19:34.

    Hallo!

    Sorry, aber nur kurz zur Info: Hier sind wir in der Thermomix Rezeptwelt nicht bei Chefkoch tmrc_emoticons.;)

    Hier benutzen wir den Thermomix daher wäre es gut zu wissen wie man dieses Rezept mit dem Thermomix zubereitet nicht in einer Schüssel Big Smile

    LG

    (das ist nicht böse gemeint, bitte nicht falsch verstehen! Aber Teig 10 Min. im TM kneten kommt mir sehr lang vor)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können