3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zopf (nach Schweizerart)


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

  • 500 Gramm Zopf- oder Weissmehl
  • 2 gestr. TL Salz
  • 20 Gramm Hefe frisch
  • 70-80 Gramm Butter
  • 1 Stück Ei
  • 265 Gramm Milch
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Butterzopf (nach Schweizerart)
  1. Milch und Hefe im TM bei 37Grad auflösen, danach alle Zutaten dazugeben und intensiv kneten (ca. 4 Minuten).

    Teig danach ca. 1 Stunde aufgehen lassen, danach halbieren und zwei Rollen von ca. 60 cm formen. Zopf flechten und auf ein Backblech legen. Grosszügig mit einem zerklopften Ei bepinseln und in das untere Drittel des kalten Offen schieben. Bei 220 Grad ca. 35 Minuten backen.

10
11

Tipp

Für den Teig braucht es nur ein Ei. Das zweite Ei ist um den Zopf zu bestreichen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein wirklich tolles Rezept. Er ist richtig luftig...

    Verfasst von Lariepharie am 12. Oktober 2017 - 21:46.

    Ein wirklich tolles Rezept. Er ist richtig luftig geworden!!! Vielen Dank dafür!
    5 Sterne 🙂

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dies ist ein Rezept mit Gelinggarantie. Vielen...

    Verfasst von pippiponk am 12. Januar 2017 - 09:23.

    Dies ist ein Rezept mit Gelinggarantie. Vielen Dank fürs Einstellen. Ich habe ihn schon so oft gemacht, dass es jetzt endlich Zeit wird, dir 5 Sternchen dazulassen. Er wird jedes mal gleich gut und ist ratz fatz verschwunden......Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Dunja72 am 16. Oktober 2016 - 17:15.



    Frühstück für morgen bereit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich mal einen Zopf wie ich ihn kenne mega...

    Verfasst von Binni am 17. September 2016 - 10:26.

    Endlich mal einen Zopf wie ich ihn kenneLove mega lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Phantastisch!!! Den wird es

    Verfasst von Entensucher am 16. März 2016 - 08:14.

    Phantastisch!!! Den wird es bei uns zu Ostern geben. Er schmeckt richtig klasse. 

    Nix klebte und er lies sich wunderbar flechten. Danke für das tolle Rezept!  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hab noch nie so

    Verfasst von laternser am 2. Januar 2016 - 20:17.

    Sehr lecker, hab noch nie so einen leckeren Zopf selber gemacht.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups... Stimmt. War wohl schon

    Verfasst von Sandrulla am 18. September 2015 - 23:37.

    Ups... Stimmt. War wohl schon etwas spät als ich das Rezept reinstellte. War zudem auch mein allererstes Rezept. Bin ein TM-Neuling

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gern geschehen

    Verfasst von Sandrulla am 18. September 2015 - 23:35.

    Gern geschehen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept!

    Verfasst von Mashmalow am 30. August 2015 - 23:30.

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist seltsam. Evtl zuviel

    Verfasst von Sandrulla am 19. März 2015 - 21:24.

    Das ist seltsam. Evtl zuviel Milch oder Butter genommen? Waage funktioniert richtig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Teig ist sehr klebrig

    Verfasst von Biarz am 10. März 2015 - 16:25.

    Mein Teig ist sehr klebrig und lässt sich nicht wirklich flechten. Was habe ich falsch gemacht tmrc_emoticons.((

    LG

    Bianca 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, e feini Züpfe!! Hab mich

    Verfasst von viennafanatical am 15. Februar 2015 - 18:06.

    Hey, e feini Züpfe!! Hab mich soooo gefreut, mal ein schweizer Rezept hier zu sehen tmrc_emoticons.) Ist einfach nochmal viel besser als ein normaler deutscher Hefezopf tmrc_emoticons.) 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Backe fast

    Verfasst von doncampari am 26. Januar 2015 - 09:58.

    Super Rezept! Backe fast jesdes Wochenende eine "Züpfe" !  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sandrulla, die

    Verfasst von Binele am 29. Mai 2014 - 11:28.

    Hallo Sandrulla,

    die Hefemenge fehlt und es werden ja bestimmt 2 Eier benötigt. Ein Ei für den Teig und das andere zum bestreichen. Ich nehme einen halben Würfel Hefe.

    Sterne gibt es spätertmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png" alt="tmrc_emoticons.)" height="19" width="19">  Danke! LG Binele

    Wenn wir nicht haben was wir mögen,müssen wir mögen was wir haben.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können