3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchinibrot mit Thymian


Drucken:
4

Zutaten

18 Portion/en

Zucchinibrot mit Thymian

  • 200 g Zucchini, in Stücken
  • 300 g Weizenmehl, Type 550
  • 180 g Weizenmehl, Type 1050
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 250 g Ricotta
  • 150 g Wasser, lauwarm
  • 1 Teelöffel Thymian (frische Blättchen oder getrocknet)
  • 1 Teelöffel grobes Meersalz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Zucchini in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Masse auf ein sauberes Geschirrtuch geben und das Wasser aus der Zucchini drücken. Die Masse sollte nur noch leicht feucht sein. Masse wieder in den Mixtopf geben und zusammen mit den restlichen Zutaten 2 Min./Teigstufe kneten.

    Teig in eine Schüssl füllen und abgedeckt ca. 1 Std. gehen lassen.

    Entweder in eine gefettete Brotform backen oder zu einem Laib geformt.

    Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15 Min. backen, dann Temperatur auf 180 Grad zurückstellen und ca. 30 Min. fertig backen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Hat sogar meinen Kindern geschmeckt...

    Verfasst von Thermi_Fan am 9. Oktober 2016 - 15:48.

    Sehr lecker! Hat sogar meinen Kindern geschmeckt die keine Zucchini mögenBig Smile

    Hatte keinen Ricotta daheim, stattdessen Frischkäse und Quark.Würde das nächste Mal ein bisschen mehr Salz rein tun.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot gestern gebacken und

    Verfasst von lona159 am 31. Mai 2016 - 12:18.

    Brot gestern gebacken und heute getestet, einfach nur klasse  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können