3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebel-Baguette


Drucken:
4

Zutaten

4 Stück

Zwiebel-Baguette

  • 300 g Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1,5 EL Zucker - Honig
  • 25 g Olivenöl, nativ
  • 500 g Mehl 65 (franz.Mehl für Baguettes)
  • 2 EL Zitronen-Rosmarin Salz
  • 50 g Röstzwiebeln, wer mag
  • 1 EL Backmalz
  • 1 EL Mediterrane Kräuter
5

Zubereitung

    Franz. Zwiebel-Baguette
  1. Wasser,Hefe,Zucker und Öl in den Thermomox füllenClosed lid und 2min bei 37Grad stufe 2 Gentle stir setting auflösen.

    Danach einfach das Mehl mit dem Gewürzsalz und den Röstzwiebeln hinzufügen und 2-3 min Dough mode mit der Teigoption kneten.

    Wenn sich alles schön vermischt hat, Mehl auf die Arbeitsfläche (damit der Teig nicht festklebt), Teig kurz mit der Hand kneten und je nach Lust und Laune entweder 2 lange  oder 4 Kleine Baguettes formen.

    Die in Form gebrachten Baguettes auf ein Loch-Blech wenn vorhanden oder sonst auf normales Backblech legen, jetzt werden sie leicht schräg eingeschnitten und ganz wichtig mit einer Wasserspritze befeuchtet. 15-20 min unter einem Geschirrtuch rasten lasten. Inzwischen den Backofen auf 200°c vorheizen. Heissluft oder Ober und Unterhitze.

     

    Nach der Ruhephase das Blech nochmal mit Wasser bespritzen und  in den Ofen bei 200° ca.25-30 min backen.(bitte Aufpassen das ist verschieden je Backrohr).

    Zwischendurch mal einen Blick in den Ofen, ob die Farbe schon schön knusprig aussieht wenn nicht einfach weiterbacken lassen, aber bitte in der nähe bleiben, da dies oft sehr schnell geht und dann hat man trockene und sehr gut gebräunte Baguettes. tmrc_emoticons.)

    Wenn alles zur zufriedenheit verlaufen ist Baguettes aus dem Ofen, Crunchtest machenund mit einem Geschirrtuch abgedeckt auskühlen lassen oder wie es bei uns ist sobald der gute Duft in die Nase steigt mit Aufstrich verspeisen.

    Ich hoffe es schmeckt euch, würde mich um eure Kommentare freuen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ihr könnt auch frische Saisonale Kräuter dazu mischen wie Rosmarin Basilikum etc.

Ich werde es demnächst mal mit getr. Tomaten versuchen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da ich nicht so viel backe und es Backmalz bei uns...

    Verfasst von Eni72 am 9. November 2018 - 05:33.

    Da ich nicht so viel backe und es Backmalz bei uns hier aufm Dorf nicht gibt:
    wird das Ergebnis sehr schlecht, wenn ich es weglasse?

    danke für ein Feedback von „Backerfahrenen“ 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Baguettes gestern gebacken. Sie waren...

    Verfasst von Hausnummer am 1. November 2018 - 09:09.

    Habe die Baguettes gestern gebacken. Sie waren sehr lecker. Leichte Zubereitung und nach Belieben erweiterbar. Ich hatte italienische Kräuter genommen und normales Dinkelmehl und knapp 2 teel Salz. War perfekt. Danke fürs reinstellen, ich habe es in meine Sammlung aufgenommen. 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Ich habe statt Zwiebeln getrocknete...

    Verfasst von Schmitt Petra am 29. Oktober 2018 - 17:07.

    Tolles Rezept. Ich habe statt Zwiebeln getrocknete Tomaten in den Teig.

    Gut aufgegangen und es hat eine tolle Konsistenz.

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Woher bekommt man denn das Zitronen-Rosmarin-Salz?...

    Verfasst von Veronika E. am 26. Oktober 2018 - 15:44.

    Woher bekommt man denn das Zitronen-Rosmarin-Salz? Oder ist das selbst zusammengestellt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jenny1973...

    Verfasst von Jenny1973 am 25. Oktober 2018 - 17:32.
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kochmaus1969:...

    Verfasst von Jenny1973 am 25. Oktober 2018 - 17:29.

    Kochmaus1969:

    Hallo hier mal ein Link für das gute Mehl.

    https://www.aureliebastian.de/epages/63962294.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63962294/Products/1201%5B10%5D

    einfach kopieren und im Browser einfügen.

    Jenny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo bekomme ich das Mehl 65 (franz.Mehl für...

    Verfasst von Kochmaus1969 am 25. Oktober 2018 - 12:08.

    Wo bekomme ich das Mehl 65 (franz.Mehl für Baguettes) her?

    Hallo, ich bin der Joachim und Du?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 2 Eßl. Salz auf 500g Mehl erscheinen mir sehr...

    Verfasst von Beate TM21 am 25. Oktober 2018 - 10:05.

    2 Eßl. Salz auf 500g Mehl erscheinen mir sehr viel - ist das wirklich richtig? Oder ist der Salzanteil in der Mischung sehr gering? Dann würde ich gerne die Zusammensetzung wissen, damit ich mir den Teig nicht verderbe, vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind die weltbesten Baguettes, vielen Dank...

    Verfasst von elmeta am 21. Juli 2018 - 10:28.

    Das sind die weltbesten Baguettes, vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lianenana:Hallo natürlich oder du mischt was du...

    Verfasst von rahideh1 am 22. Februar 2018 - 18:22.

    lianenana:Hallo natürlich oder du mischt was du zuhause hast lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Baguettes, vielen Dank fürs Rezept....

    Verfasst von mijam am 5. Oktober 2017 - 18:48.

    Sehr leckere Baguettes, vielen Dank fürs Rezept. War schnell gemacht und kam sehr gut an Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man auch normales Weizenmehl dafür nehmen?

    Verfasst von lianenana am 29. Juli 2017 - 14:54.

    Kann man auch normales Weizenmehl dafür nehmen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab 200 Gramm Dinkelmehl , 300 Gramm Typ 550 und...

    Verfasst von joschi2003 am 6. November 2016 - 06:55.

    Hab 200 Gramm Dinkelmehl , 300 Gramm Typ 550 und 80 Gramm Röstzwiebeln genommen. War super lecker und kam bei allen sehr gut an.

    Rezept ist abgespeichert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Baguettes sind sehr gut geworden. ...

    Verfasst von mafrajo am 30. Oktober 2016 - 12:49.

    Die Baguettes sind sehr gut geworden.

    Der Geschmackstest folgt später

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt supergut!

    Verfasst von WeirdLittleMone am 15. Oktober 2016 - 14:53.

    Schmeckt supergut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und das mache ich bestimmt wieder mit...

    Verfasst von Daniela _ will kochen am 10. September 2016 - 17:15.

    Sehr lecker und das mache ich bestimmt wieder mit gerösteten Zwiebeln Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geil. Kann man nicht

    Verfasst von hebamme-tanja am 27. August 2016 - 23:42.

    Super geil. Kann man nicht anders sagen. Teig ist gut aufgegangen.schnell gemacht. Endlich ein schönes fluffiges baguette. Ist nicht zusammen gefallen. Perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, das freut mich

    Verfasst von rahideh1 am 9. August 2016 - 19:27.

    Super, das freut mich tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Hälfte gebacken

    Verfasst von StefanieWuehr am 29. Juli 2016 - 21:57.

    Ich habe die Hälfte gebacken mit 40 g Röstzwiebeln. Die Baguettes waren schnell gemacht und auch schnell gebacken. Super lecker. Gerne wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können