3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelbrot mit Dinkel und Grünkernschrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Brotteig

  • 450 g Wasser
  • 20 g Ahornsirup, (alternativ Honig)
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 300 g Dinkelmehl
  • 3 EL weißen Balsamico
  • 3 TL Salz
  • 1 TL Brotgewürz
  • 180 g Grünkernschrot
  • 4 EL Maisgries
  • 100 g Röstzwiebeln
  • 6
    6min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zwiebelbrot
  1. Hefe, Wasser und Ahornsirup in den Closed lid geben und 1:30 Minuten bei 37° Stufe 1 erwärmen.

     

    Alle Zutaten bis auf die gerösteten Zwiebeln in den Closed lid und 3 Minuten Dough mode kneten.

     

    Röstzwiebeln in den Closed lid geben und 30 Sekunden Dough mode kneten.

     

    Teig auf das mit Backpapierausgelegte Blech geben und mit Hilfe

    des Backpapiers an allen Ecken hochdrücken, damit der Teig nicht zerlaufen kann.

     

    Das Backblech in den kalten Ofen schieben und 20 Minuten auf

    210°C Ober- /Unterhitze backen.

     

    Die Oberfläche des Brotes mit 3 Schnitten einschneiden und

    mit etwas Mehl bestäuben.

    Weitere 35-45 Minuten (je nach Krustenwunsch) auf 210°C

    Ober- /Unterhitze fertig backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nach Zwiebelgeschmack kann man auch mehr Röstzwiebeln nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe es noch nicht mit

    Verfasst von marsala72 am 1. August 2016 - 12:59.

    Ich habe es noch nicht mit Buchweizenschrot ausprobiert, aber ich denke auch das wird funktionieren.

    Berichte doch bitte, wenn Du es probiert hast. Bin für Ideen immer dankbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grünkern hab ich nicht

    Verfasst von Koani am 28. Juli 2016 - 17:53.

    Grünkern hab ich nicht Zuhause, ob wohl auch Buchweizen geht ? Das Rezept klingt super.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können