Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ambrosia


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Milchsüßspeise

  • 1 Liter Milch
  • 5 Stück Eier, M
  • 300 Gramm Zucker, braunen
  • 1 Esslöffel Zitronensaft, oder mehr nach Geschmack
5

Zubereitung

    Die Ambrosia ist eine der beliebtesten brasilianischen Nachspeisen!
  1. Die Eier in den Mixtopf geschlossen geben und 5 Sekunden auf Stufe 8 verquirlen. In eine Schüßel beiseite stellen. Mixtopf geschlossen kurz unter fließenden Wasser reinigen.


    Anschließend die Milch und den Zucker in den Mixtopf geschlossen geben und 7 Minuten bei 90° C auf Stufe 3 aufkochen.


     


    Nun den Timer auf 40 Minuten stellen und bei 90°C unter Sanftrührstufe weiter rühren.


    Sobald alles eingestellt ist direkt in die heiße Milch, durch die Deckelöffnung verquirlte Eier und den Zitronensaft langsam hineinrühren.


     


    TIP: In die Deckelöffnung Messbecher stecken und die verquirlten Eier und den Zitronensaft neben die Öffnung in die Mulde schütten. Dadurch läuft von ganz alleine die Eier/ Zitrone in den Mixtopf geschlossen.


     


    Die Ambrosia ist fertig, wenn die Sauce dickflüssig ist und die Milch mit den Eiern granuliert, also kleine Klümpchen bildet.


     


    Brasilianer schwören darauf, dass man die Ambrosia nur in Nord/Süd-Richtung rühren darf und nicht im Kreis... habe aber diese Einstellung am Thermi jedoch nicht gefunden und beschlossen, dass die Sanftrührstufe-Einstellung genauso gut ist!  Wink

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Passend zur WM 2014 mit dieser landestypische Nachspeise ein Stück Brasilien auf den Tisch zaubern! <3

Auf einem Kekskrümmelbett im Glas angerichtet und mit Kokosstreußel dekoriert - ein Gedicht!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir haben nicht schmeckt und

    Verfasst von lopessemedo am 22. August 2014 - 17:45.

    Wir haben nicht schmeckt und viel Punktzahlen. Ich habe nochmal versucht mal kochen und auch wird nicht besser schmeckt. Meine Kinder schmeckt auch nicht gute!!!

    Es findet schade!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein norddeutscher Mann mag

    Verfasst von orienTiere am 9. August 2014 - 12:54.

    Mein norddeutscher Mann mag es auch nur in homöopathischen Dosen! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lasst es euch schmecken! Ich

    Verfasst von orienTiere am 9. August 2014 - 12:52.

    Lasst es euch schmecken! Ich werde bald wieder Rezepte hochladen. Das umschreiben und nachkochen inklusive der Optimierung dauert leider immer etwas. tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also für mich war es ein

    Verfasst von FeinFein am 25. Juni 2014 - 23:09.

    Also für mich war es ein Reinfall. Hörte sich interessant an, sah dann aber sehr unappetitlich aus - wie ein misslungenes Omelette (also nicht zum Servieren für Gäste geeignet) und lecker fand ich es auch nicht...

    sorry, vielleicht bin ich zu europäisch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das bekommen meine

    Verfasst von engelchen59 am 14. Juni 2014 - 20:46.

    Das bekommen meine Südamerikanischen Freunde demnächst serviert! Genau richtig und super süß!

    Will mehr davon!  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.;)

    Alle Deine Rezepte sind toll und werden nachgekocht, bitte mach weiter so!

    LG

    engelchen59

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist fuer Diabetiker nicht

    Verfasst von orienTiere am 2. Juni 2014 - 19:22.

    Ist fuer Diabetiker nicht geeiget. Und fuer einen Nordeuropäer ziemlich süß. Wer aber Dulce di Leche oder Milchmaedchen mag und süß nie zu süß sein kann, der wird es lieben!  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da bin ich ja gespannt.Hört

    Verfasst von Benni2012 am 2. Juni 2014 - 12:01.

    Da bin ich ja gespannt.Hört sich auf jeden Fall erst mal interessant an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können