3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel Zimt Blechpfannkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 200 g Milch
  • 100 g Mineralwasser
  • 230 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 5 Eier
  • 25 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2-3 Äpfel
  • 2 EL Mandeln, gehobelt
  • 1 EL Zimt/Zucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Apfel Zimt Blechpfannkuchen
  1. Alle Zutaten bis auf Äpfel, Mandeln und Zimt/Zucker in den Closed lid geben und 15 Sek. / Stufe 4 verrühren, anschließend 15 Min quellen lassen. In dieser Zeit den Backofen auf 200° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. Die Äpfel schälen,entkernen und in dünne Spalten schneiden.

    Den Teig nochmal 10 Sek. / Stufe 5 vermischen und gleichmäßig auf das Backblech verteilen.

    3 Minuten in den Backofen geben ( vorbacken )

  3. Nach den 3 Minuten die Apfelspalten auf dem Teig verteilen, gehobelte Mandeln darauf verteilen und mit Zimt/Zucker bestreuen.

    Anschließend 9 - 12 Minuten fertig backen ( je nachdem wie dunkel man es mag ).

     

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann auch nach den ersten 3 Minuten noch Rosinen mit dazugeben, oder mit Vanillesoße oder Vanille Eis servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich bin restlos begeistert von diesem Rezept!...

    Verfasst von Sonni.83 am 10. Februar 2017 - 20:30.

    Ich bin restlos begeistert von diesem Rezept!

    es ist mega lecker, super einfach und schnell gemacht.

    ich persönlich liebe das zu Kartoffelsuppe 😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt nach der Lösung meiner...

    Verfasst von Koch-Greenhorn am 8. Dezember 2016 - 10:33.

    Das Rezept klingt nach der Lösung meiner Pfannkuchenprobleme! Ich hasse den Geruch beim Ausbacken, den Dreck und dass nie alle zusammen essen können. Einer (ich) stehe immer in der Küche. Deswegen muss ich das Rezept ausprobieren!!!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss ich am Freitag machen.

    Verfasst von Kunst.Koch am 22. April 2016 - 14:31.

    Muss ich am Freitag machen. Liebe Pfankuchen tmrc_emoticons.)

     

    Der Ofenpfankuchen ist Super lecker, hab in schon ei paar mal gemacht.

    Danke für das Rezept

    LG Kunst.Koch  Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee.....Öl zum Braten

    Verfasst von Tante Tomate am 12. September 2015 - 18:12.

    Tolle Idee.....Öl zum Braten gespart......die Küche bleibt sauber....zudem noch sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Von Lieb'  allein wird niemand satt - wohl dem, der was zum Löffeln  hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hexe 125, werde ich

    Verfasst von Karo65 am 30. Juli 2015 - 12:50.

    Hallo Hexe 125,

    werde ich heute gleich mal probieren. Schnelle Rezepte sind mir am liebsten. Ein Herzerl lasse ich dir schon mal da. Nach dem Essen gibt´s dann Sterne!  tmrc_emoticons.)   tmrc_emoticons.;)

    Es hat alles seinen Sinn!


    Liebe Grüße     Karin


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können