Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Beerenmousse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Zutaten

  • 5 Blätter Gelantine, (2 g pro Blatt)
  • 50 g Wasser, und etwas mehr zum Einweichen
  • 300 g frische rote Beeren, gemischt (z. B. Himbeeren, Erdbeeren) oder gefrorene rote Beeren, aufgetaut
  • 200 g Zucker
  • 250 g Quark oder Ricotta
  • 250 g Sahne, mind. 30% Fett, gekühlt
  • frische Minzblätter zum Garnieren
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung Rezept
  1. Gelantine in einer Schüssel mit kaltem Wasser gemäß Packungsangabe enweichen.

  2. 50 g Wasser in den Mixtopf geben und 2 Min./60°C/Stufe 1 erhitzen.

  3. Gelantine abtropfen lassen, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 2 rühren, bis die Gelantine aufgelöst ist.

  4. 50g Beeren in ein Schüsselchen einwiegen und für die Dekoration zur Seite stellen. Die restlichen Beeren, Zucker und Quark in den Mixtopf zugeben und 20 Sek./Stufe 8 pürieren, in eine große Schüssel geben und in den Kühlschrank stellen, bis die Gelantine anfängt zu gelieren (ca. 30 Minuten) und die Konsistenz einer Créme double hat. Mixtopf spülen.

  5. Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen, Stufe 3 und achtgeben, dass die Sahne nicht zu lange geschlagen wird.

  6. Schlagsahne vorsichtig mit dem Spatel unter die gelierende Creme heben. Fruchtmousse in 6 Dessertschüsselchen (Ø 6 cm) geben und mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit dem zurückgelegten Obst und Minzblätter verzieren und gekühlt servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Fruchtmousse auf einem Beerenspiegel servieren.

Wenn keine Blattgelantine zur Verfügung steht, kann sie wie folgt durch gemahlene Gelantine ersetzt werden: Im 1. Schritt 20 g gemahlene Gelantine und 50 g Wasser in den Mixtopf geben und 5 Minuten quellen lassen. Dann 2 Min./60°C/Stufe 3 auflösen. Mit dem 4. Schritt laut Rezept fortfahren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich mache dieses Rezept immer (allerdings immer...

    Verfasst von Lumis am 8. Dezember 2016 - 16:35.

    Ich mache dieses Rezept immer (allerdings immer nur mit Himbeeren) und wir lieben es alle tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können