3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

beschwipste Gummibärchen-Bande / Weingummi


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

beschwipste Gummibärchen

  • 1/4 l Wodka*
  • 1 Packung Frucht-Götterspeise, Zitrone
  • 1 Päckchen Gelatine-Pulver
  • 80 g Feiner Zucker
  • 1/2 Zitrone
  • wer mag:
  • 2 EL Feiner Zucker
  • 1 Prise Zitronensäurepulver

außerdem für Form und Stempel

  • 500 g Speisestärke
  • ersatzweise:
  • Puderzucker
  • 1 großes Gummibärchen, und / oder
  • 1 kleines Gummibärchen
  • 1 Zahnstocher
  • wer hat:
  • 1 Mini Spritzbeutel
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Gummibärchen
  1. Zitronenhälfte auspressen.

  2. Wodka in den Closed lid geben und ca. 10min./100°C/Stufe 1 aufkochen.

    Zucker zugeben und 10min./100°/Stufe 3 rühren, damit dieser sich komplett auflösen kann.

  3. In der Zwischenzeit Speisestärke z.B. auf dem Backblech gleichmäßig 1-1,5cm dick verteilen und mit einer Palette glatt streichen - nicht platt drücken!

  4. Das Gummibärchen von hinten mit dem Zahnstocher aufspießen, nicht durchspießen!

  5. Das ist jetzt unser Gummibächen-Stempel.

    Diesen mit etwas Abstand nebeneinander fest in die Speisstärke drücken, damit die Gussformen entstehen, aber nicht die Speisestärke völlig plattdrücken. Beim Entfernen des Stempels soll die Gummibären-Form gut erkennbar, die Ränder nicht eingefallen sein.

  6. Götterspeise und Gelatine zum Zuckerwasser geben und 3-5min./Stufe 3 verrühren. Ggf. Zeit verlängern, Götterspeise und Gelatine müssen vollständig aufgelöst sein. (Variiert je nach Produkt)

  7. Zitronensaft zugeben und weitere 30sec./Stufe 2 mischen.

  8. Die warme Gummibärchen-Masse mit Hilfe des Messbechers oder einens Mini-Spritzbeutels nach und nach vorsichtig in die Formen gießen. Dabei den Closed lid in Bewegung halten bei ca. 50°/Stufe 2.

  9. Ca. 12 Stunden (über Nacht) ruhen und austrocknen lassen.

    Speisestärke vorsichtig abrubbeln oder mit einem sauberen Tuch feucht abputzen.

  10. Wer will, kann seine Bärchen noch in etwas Zucker mit Zitronensäure gemischt wälzen.

    Hier gibt es viele tolle Rezeptideen auch für Zuckermischungen (Erdbeer- / Lavendel- / Weihnachts- / Holunderzucker etc.) - einfach ausprobieren...

  11.  

    ...das Ganze ist schon eine etwas fummelige Arbeit, aber es lohnt sich: Die Bärchen sind der Hit auf jeder Party.

    Achtet bitte nur darauf, dass während die Formen mit der Masse befüllt werden, die restliche Gummibärchenmasse im Closed lid warm in Bewegung bleibt, damit sie nicht zu früh ausdickt! Zügig, aber ordentlich Arbeiten und es gelingt tmrc_emoticons.-)

  12.  

     

    ...die Making-Of-Fotos reiche ich nach, die schlechten Lichtverhältnisse haben mir das Ergebnis geschrottet. Sobald  ich die beschwipsten Bärchen wieder mache, suche ich mir für die Zubereitung eine hellere Ecke - versprochen... tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:15817:]][[wysiwyg_imageupload:15818:]]*Für Weingummi: Wodka durch trockenen Weißwein ersetzen.

 

 

Für Kiddies: Einfach Wodka durch Wasser oder auch klaren Saft (Apfel-/Kirschsaft etc.) ersetzen und Zitronensäure weglassen.

Große und kleine Gummibärchen sorgen für etwas Abwechslung in der Tüte. Dazu kleine und große Stempel nehmen. Oder andere Formen benutzen - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt...

Die Geschmacksrichtung der Götterspeise bleibt letztendlich jedem selbst überlassen. Mit dem Wodka schmeckt mir Zitrone am Besten...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit Silikonformen superleicht

    Verfasst von Fufafan am 27. Mai 2016 - 15:57.

    Mit Silikonformen superleicht und schnell gegossen. Hatte wohl gedacht der Wodkageschmack käme etwas mehr durch aber sie sind so sehr lecker.Tolle Idee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Umständlich, aber es lohnt

    Verfasst von prittiwummen1962 am 21. November 2015 - 12:37.

    Umständlich, aber es lohnt sich.....yummi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehe ich heute zum ersten Mal

    Verfasst von jboeswetter am 13. August 2015 - 08:10.

    Sehe ich heute zum ersten Mal und finde ich eine total coole Idee. Wird auf alle Fälle ausprobiert und dann folgt auch noch die Bewertung.  Big Smile danke für dein Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können