Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratäpfel


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 6 Stück Äpfel mittelgroß z.B. Boskop
  • 50 g gem. Nüsse
  • 20 g weiche Butter
  • 3 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 2 Esslöffel Apfelsaft, man kann auch eine ander Saftsorte verwenden
  • 1 Esslöffel Amaretto oder Rum, kann durch Saft ersetzt werden
5

Zubereitung

  1. Äpfel waschen und mit dem Kerngehäuseausstecher die Kerngehäuse entfernen.

    500g Wasser in den Closed lid geben und den Varoma aufsetzen.

    Haselnüsse, Butter, Honig, Zimt, Saft und Amaretto mischen und mit einem Teelöffel die Äpfel damit füllen.

    15-25Min / Varoma Stufe 1 garen.

    Die Garzeit richtet sich nach der Größe der Äpfel bei kleineren Äpfel können auch soviele gleichzeitig gemacht werden wie nebeneinander in den Varoma passen.

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  3. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt am besten Vanillesoße.

Wer es mag kann in die Bratapfelfüllung noch ein paar Cranberrys, Rosinen oder beides geben. Gibt dem ganzen dann noch eine fruchtigere Note.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat meiner Familie super

    Verfasst von Dodo72 am 20. Dezember 2015 - 19:57.

    Hat meiner Familie super geschmeckt. Da ich die Äpfel etwas großzügiger ausgeputzt hatte, reichte die Füllung nicht ganz, hab noch mal die Hälfte nachgemacht. Meine Apfelsorte braucht 30 Min.

    Wird es jetzt öfters geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker nur das

    Verfasst von Sabrina.i.1985 am 29. November 2015 - 21:41.

    Richtig lecker nur das nächste mal stell ich gleich auch 30min

    Ich koche und backe für mein Leben gern und das jetzt mit meiner Stella TM5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe noch nie Bratäpfel

    Verfasst von Hausfrau007 am 11. Januar 2015 - 13:14.

    Ich habe noch nie Bratäpfel gemacht und dieses Rezept ist super einfach und sehr sehr lecker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heute bei uns zu

    Verfasst von 1sternle4 am 27. Dezember 2014 - 14:43.

    Gab es heute bei uns zu mittag! War mega lecker. Hab noch Rosinen rein und anstelle Apfelsaft Kirschsaft genommen. War wirklich klasse. Wird es jetzt im Winter öfter geben. Mit Vanillesoße ein Traum! Allerdings haben wir die Bratäpfel im Backofen gemacht. Bei 180 °C Heißluft ca. 25 Minuten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Feine (Brat-)äpfel, schnell

    Verfasst von annimay am 14. Dezember 2014 - 14:51.

    Feine (Brat-)äpfel, schnell zubereitet und nicht zu süß! Ich hatte 8 kleine Äpfel, aber auch fast die doppelte Menge an Füllung. Die Äpfel waren nach 25 Minuten (sicher sortenbedingt!) zwar nicht ganz weich, aber wir mögen es sowieso lieber, wenn das Ganze nicht so matschig ist. Dazu Vanillesoße... LECKER!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr einfach, schnell und

    Verfasst von rauschbine am 26. September 2014 - 11:07.

    sehr einfach, schnell und lecker.....

    Meine Äpfel waren nach 15 Minuten schon durch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so ein geiles rezept. es

    Verfasst von Yvi72 am 16. Januar 2014 - 08:13.

    so ein geiles rezept. es schmeckte wunderbar!!!! hatte zudem noch 3 versuchskaninchen und alle waren begeistert. ich hatte 4 richtig grosse elsteraepfel und rumaroma. erste sahne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein unter die Äpfel muss

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 9. Januar 2014 - 15:37.

    Nein unter die Äpfel muss nichts untergelegt werden.

    Liebe Grüße tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmäcker sind

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 9. Januar 2014 - 15:35.

    Geschmäcker sind verschieden.... Für uns sind sie so genau richtig und auch die Garzeit hat bei uns immer hingehauen. Vielleicht wurde ja bei den misslungen Versuchen eine andere Apfelsorte verwendet oder die Äpfel waren zu groß, so dass sich die Garzeit verlängert und die Füllung nicht ausreichend ist.

    Liebe Grüße tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht echt einfach und

    Verfasst von Mikoe am 20. Dezember 2013 - 13:18.

    Geht echt einfach und schmecken genauso lecker wie aus dem Ofen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept ausprobiert -

    Verfasst von dpünktchen am 18. Dezember 2013 - 17:46.

    Habe das Rezept ausprobiert - die Füllung habe ich ein wenig abgewandelt, mit Haselnüssen, Mandeln und Amaretto, war superlecker, aber die Garzeit war viel zu kurz, obwohl ich sie schon verdoppelt hatte. Ich habe die Äpfel dann am folgenden Tag nochmal in dem Backofen mit der Vanillesoße zusammen ca. 30 Minuten auf 150 Grad erwärmt, dann waren sie richtig.

    Superleckeres Rezept - Empfehlung: wirklich Winteräpefel wie Boskop nehmen, hatte zwei andere dabei, die schmeckten  nicht so toll.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, denn das was einen

    Verfasst von The Mama Betty am 15. Dezember 2013 - 16:19.

    Schade, denn das was einen Bratapfel ausmacht, fehlt leider. Ein Bratapfel bekommt erst durch das Braten im Ofen den richtigen typischen Geschmack.  Die Zubereitungszeit ist nicht richtig angegeben und die angegebene Menge ist viel zu wenig für 6 Äpfel. 

    Meine Family sagte; einen Versuch war es wert aber bitte nicht noch mal. tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut

    Verfasst von molly 05 am 14. Dezember 2013 - 09:18.

    sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:

    Verfasst von molly 05 am 14. Dezember 2013 - 09:08.

    Love Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    Endlich mal Bratäpfel ohne

    Verfasst von Vanillemond am 14. Dezember 2013 - 07:07.

       Endlich mal Bratäpfel ohne Marzipan!!!    Big Smile

      Meinen Männern hat's geschmeckt.

    Vielen Dank für das Rezept

    Liebes Grüßle, Vanillemond !


    Ich habe einen TM31 und was anderes kommt mir nicht in die Küche!!!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin eigentlich keine die

    Verfasst von mickenbecker am 11. Dezember 2012 - 08:57.

    Ich bin eigentlich keine die sich um Süßes schlägt...aber bei den Bratäpfeln wäre das was anderes...

    VIELEN DANK FÜR DAS TOLLE  REZEPT!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muß man da unter die Äpfel

    Verfasst von lomaus am 25. November 2012 - 00:07.

    Muß man da unter die Äpfel ein Papier o.ä. in den Varoma legen?

    Danke für einen kurzen HInweis. Bi noch neu hier.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt mega -lecker und

    Verfasst von mickenbecker am 24. Februar 2012 - 08:46.

    Das klingt mega -lecker und man muß keinen Ofen benutzen   Big Smile

    So schnell zubereitet.Vielen Dank.

    Dafür lasse ich jeden Kuchen stehen. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Da kann der Backofen kalt

    Verfasst von Binele am 7. Januar 2012 - 14:22.

     

    Da kann der Backofen kalt bleiben. Super lecker. Danke und LG Binele

    Wenn wir nicht haben was wir mögen,müssen wir mögen was wir haben.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • uns haben die Bratäpfel super

    Verfasst von Sasi1 am 23. Dezember 2011 - 08:06.

    uns haben die Bratäpfel super geschmeckt. Die Zutaten hat man eigentlich auch immer im Haus, so dass dieser Nachtisch im handumdrehen gezaubert werden kann.

    Schöne Weihnachten wünscht Dir  Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, SpätzlemitSoß auf die

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 19. Dezember 2011 - 23:30.

    Hi, SpätzlemitSoß

    auf die Idee, Bratäpfel im Closed lid zu machen bin ich noch nicht gekommen. DANKE für den Tipp. Hier lernt man ständig was Neues, prima tmrc_emoticons.D !!

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können