3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cashew Mouse au chocolat Rohkost Vegan


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 250 g Cashewkerne, Rohkost
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 4 EL Kokosöl
  • das Mark einer Vanilleschote
  • 100 g Wasser
  • 3 EL Rohkost Kakao
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Das Kokosöl 1 Minute im Closed lid bei 40° schmelzen!Dann alle anderen Zutaten in den Closed lid geben10 Sekunden auf Stufe 10

    Dann auf Stufe 7  3 Minuten pürieren bis die Mousse au Chocolat eine fluffige und cremige Konsistenz hat.  Die fertige Mousse in den Kühlschrank geben und über Nacht kaltstellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann man schön mit Früchten oder auch Blüten dekorien.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • übrigens kommt dieses super

    Verfasst von meeli am 16. Februar 2016 - 11:01.

    übrigens kommt dieses super Rezept auch total gut bei NICHT Veganern an  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wer hat denn hier mal wieder

    Verfasst von Delphinfrau am 26. Dezember 2015 - 12:20.

    Wer hat denn hier mal wieder schlecht mit Sternen bewertet und war sich "zu schade" dazu, auch noch was zu schreiben? 

    Ich hoffe inständigst, daß Vorwerk im nächsten Jahr strikt gegen solch ein unverschämtes Handeln vorgeht - wenn man die Sterne anklicken kann, dann kann man auch was dazu schreiben... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WAU,super lecker  und schnell

    Verfasst von meeli am 26. Dezember 2015 - 12:02.

    WAU,super lecker  und schnell und einfach gemacht. Vielen lieben Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können