3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Cranberry-Kokos-Parfait mit Schoko-Ingwer-Sauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Cranberry-Kokos-Parfait

  • 70 Gramm Cranberry, getrocknet
  • 4 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 90 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Kokosmilch
  • etwas Öl
  • 200 Gramm Sahne, kalt

Schoko-Ingwer-Sauce

  • 100 Gramm Zartbitter-Schokolade, in Stücken
  • 140 Gramm Sahne
  • 30 Gramm Zucker
  • 1 TL Ingwerpulver

  • 6
    5h 0min
    Zubereitung 5h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. 50 g Cranberries in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerhacken. In eine Schüssel geben und beiseite stellen. Mixtopf spülen.
  2. Parfait
  3. Rühraufsatz einsetzen. Eigelbe und Salz in den Mixtopf geben, 6 Min./70°C/Stufe 3 cremig schlagen. Währenddessen den Zucker einrieseln lassen. Anschließend auch die Kokosmilch vorsichtig auf die Masse geben. Rühraufsatz entfernen. Eigelbmischung umfüllen. In eine Schüssel mit Eiswasser stellen und abkühlen lassen, ggf. mit einem Schneebesen kalt schlagen.

    Anschließend den Mixtopf und Rühraufsatz spülen und vollständig abkühlen lassen.
  4. Eine Kastenform (z.B. Aluminium oder Silikon; 14 cm x 20 cm) mit Öl einpinseln und mit Frischhaltefolie auslegen.
  5. Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen (siehe Tipp). Rühraufsatz entfernen.
  6. Sahne unter die Eigelb-Kokoscreme heben und in die vorbereitete Form geben. Die gehackten Cranberries darüber streuen, mit überstehender Folie abdecken und mindestens 4 Stunden (vorzugsweise über Nacht) tiefkühlen.
  7. Sauce
  8. In den gespülten Mixtopf die Zartbitterschokolade geben und 10 Sek./Stufe 8 zerhacken, mit dem Spatel nach unten schieben. Sahne und Zucker hinzugeben und 4 Min./50°C/Stufe 2 scmelzen. Ingwerpulver hinzufügen und 40 Sek./60°C/Stufe 4 unterrühren.
  9. Das Parfait aus dem Tiefkühlfach nehmen und vorsichtig stürzen. Die Folie abziehen und das Parfait in Scheiben schneiden. Mit der Schoko-Ingwer-Sauce auf vier Tellern anrichten, mit restlichen Cranberries garnieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Die benötigte Zeit zum Sahne schlagen hängt von der Temperatur, dem Fettgehalt und der Menge der Sahne ab.
Behalten Sie die Sahne beim Aufschlagen im Auge, damit diese nicht überschlagen und zu Butter wird. Achten Sie auf den veränderten Klang im Mixtopf, wenn die Sahne steif wird.
Die Sahne sollte eine Temperatur von 4-6°C vor dem Aufschlagen haben, der Mixtopf sollte auch möglichst kühl sein.
Je höher der Fettgehalt der Sahne, desto schneller wird die Sahne steif.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare