Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Crema Catalana


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 4 Eigelb
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Vanilleschote, das ausgekratzte Mark
  • 420 g Milch, 1,5 % Fett
  • 80 g Sahne
  • 3 EL Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • Abrieb einer ½ Bio-Orange
  • etwas Zucker zum Bestreuen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Crema Catalana ™ 5
  1. Die Eigelbe mit dem Zucker 7 Minuten/Stufe 6/55°C verrühren.
    Schmetterling einsetzen, die restlichen Zutaten hinzufügen und 6 Minuten/Stufe 3/70°C rühren lassen.
    Dann Temperatur auf 85°C erhöhen/3 Minuten/Stufe 2.
    Nun ist die Masse leicht angedickt und sollte sofort in vier flache Schälchen umgefüllt, abgedeckt und am besten über Nacht kaltgestellt werden.
    Am nächsten Tag mit Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.
    Sofort servieren!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

*Crème brûlée Förmchen, flach
*Bunsenbrenner


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider nicht so gut.

    Verfasst von Sylvia Z. am 4. August 2017 - 22:46.

    Leider nicht so gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mal ein unkomplitzierter Nachtisch.Wird...

    Verfasst von Elenemene am 29. Juni 2017 - 20:14.

    Das ist mal ein unkomplitzierter Nachtisch.Wird gleich für meine Geburtstagsgäste getestet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können