3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Creme brulle gelingt sicher!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Creme brulle

  • 2 Stück Vanilleschoten
  • 200 Gramm Milch
  • 500 Gramm süße Sahne
  • 6 Stück Eigelb Gr. M
  • 110 Gramm weißer Zucker
  • 50 Gramm brauner Zucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Und so gehts!
  1. Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark herauskratzen

  2. Mixtopf geschlossen


    Vanillemark, Milch und Sahne in den TM geben und bei Stufe 1 und 80°C, 5 min aufkochen.

  3. Mixtopf geschlossen


    Die Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen verühren. Vielleicht kann man sie aber auch direkt reingeben, habe ich noch nicht probiert--> ist aber nen Versuch wert...beim nächsten mal.


    Ich verwende auch meist meinen selbst hergestellten Vanillezucker, dafür gebe ich die ausgekratzten Schoten in meine Zuckerdose!!!

  4. Mixtopf geschlossen


    Thermomix auf Stufe 2 Schalten und 80°C. Die Zucker-Eimasse langsam in den Thermomix zu der Sahne-Milch geben.


    Für cirka 12 min erhitzen (Die exakte Zeit werde ich beim nächsten mal messen). Die Masse sollte auf alle Fälle um die 75°C erreichen.


    Backofen auf 140°C vorheitzen.

  5. Anschließend die Masse über ein Sieb in gekühlte Förmchen gießen.


    Die Förmchen in ein mit Wasser gefülltes Gefäß stellen. Die Förmchen sollten fast zu 2/3 mit heißem Wasser bedeckt sein.


    Anschließend das Ganze für cirka 70-80 Minuten auf der Untersten Schiene ins Backrohr stellen. Am Besten Ober-Unterhitze.


    Masse auskühlen lassen, am besten im Kühlschrank über Nacht!


    Mit braunem Zucker bestreuen und mit nem kleinen Brenner Karamelisieren!


     


    Lasst es euch schmecken...Beim nächsten mal mache ich auch mehr Fotos!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • noemi2000:...

    Verfasst von Therminator13 am 8. Dezember 2017 - 23:15.

    noemi2000:

    Hallo...sagt mal nimmst du die 2cm Vanilleschoten vor dem umfüllen wieder raus?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!  Werde gleich

    Verfasst von noemi2000 am 9. August 2014 - 23:14.

    Sehr lecker!!!  Werde gleich an unseren alljährlichen Korsika-Urlaub erinnert, zu dem diese Creme brûllée standesgemäß dazugehört...

    Ähnlich wie bei der Vanillesauce aus dem Grundkochbuch habe ich die Zubereitung hier auch gemacht, nur ohne Rühraufsatz: alle Zutaten in den Closed lid ,  außerdem die ausgekratzte Vanilleschote in 2 cm große Stücke geschnitten und ebenfalls hinzugefügt. 9 Minuten, 80Grad, Counter-clockwise operation Stufe 2-3. die Masse ist dann schon etwas eingedickt, wenn nicht, nach Gefühl nochmal 1Minute dranhängen. Danach sofort aus dem Mixtopf raus in die Schälchen und für ca. 50 Min. im Wasserbad in den Backofen .

    Den braunen Zucker auf jeden Fall erst kurz vorm Servieren drauf geben, sonst verflüssigt er sich und man bekommt keine Kruste mehr mit dem Brenner hin. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dann werde ich das wohl mal

    Verfasst von s19532 am 5. Mai 2014 - 12:39.

    dann werde ich das wohl mal abändern, danke!!! Ich hoffe es hat geschmeckt und ist gelungen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir hats um die 11min

    Verfasst von Clarisschen am 28. April 2014 - 13:31.

    Bei mir hats um die 11min gedauert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können