3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Die gesündesten Pfannkuchen der Welt!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Person/en

Teig

  • 1 Banane, sehr reif
  • 2 Eier
  • etwas Öl, zum Anbraten
5

Zubereitung

  1. Die Banane schälen und in den Mixtopf geben. 6 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern und anschließend mit dem Schaber nach unten schieben.

    Die Eier hinzufügen und alles 10 Sekunden/Stufe 3 verrühren.

    Jetzt wird der Teig in eine Pfanne gegeben und zu kleinen, goldbraunen "Pancakes" gebacken.

     

     

10
11

Tipp

Diese Pfannenkuchen habe ich auf einem amerikanischen Foodblog gefunden und sie sind wirklich super einfach und gesund. Eine wirklich gesunde alternative zu Süßigkeiten!

Je nach Geschmack kann man die Pfannenkuchen z. B. mit Obst, Marmelade, Honig servieren.

Guten Appetit!tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker 

    Verfasst von adelevic am 25. August 2015 - 23:22.

    Lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Finde diese pfannkuchen

    Verfasst von widder04 am 12. September 2014 - 21:05.

    Finde diese pfannkuchen einfach genial... 

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man die Eier wirklich nicht zu lange unterrühren darf. Dann wird der Teig auch dünner. Meistens gebe ich noch einen großen eßlöffel Vanille Eiweißpulver hinzu dann wird's auch fester..

    und dann wirklich schön langsam auf niedriger Hitze ausbacken... Ich glaube ich musste das ganze gefühlte 10x ausprobieren bis ich den Dreh raus hatte.

    dann mit apfelmark servieren ( schmeckt wie Apfelmus, ist allerdings ohne Zucker) ...sehr lecker!

    danke fürs einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mist er hatte mir die Sterne

    Verfasst von Melanie2882 am 10. August 2014 - 10:47.

    Mist er hatte mir die Sterne nicht angenommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen,  mache mir und

    Verfasst von Melanie2882 am 10. August 2014 - 10:46.

    Guten Morgen, 

    mache mir und den Kindern auch hin und wieder Bananenpfannkuchen. Ein spezielles Rezept hatte ich bis jetzt noch nie. Heute morgen hab ich das Rezept gemacht. 

    Ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen, kleine Pfannküchlein machen und die mit viiieeelll Geduld bei schwacher Hitze backen. Ich nehme z.B. auf eine kl Pfanne einen 1/2 TL Kokosöl und der Pfannkuchen wird ca 1/2 so groß wie die Pfanne. Dann backt nichts an und man kann ihn gut drehen.

     

     

    An die Konsistenz muss man sich gewöhnen. Sie sind etwas saftiger als "normale" Pfannkuchen. Ich mag sie aber trotzdem, daher von mir  5 ☆ Cooking 10

    LG

    Melanie

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Bananenpfannkuchen

    Verfasst von yong am 13. Juni 2013 - 22:54.

    Habe die Bananenpfannkuchen heute ausprobiert und es ist überhaupt nicht unser Fall. 

    Der Teig war sehr flüssig so das ich nur eine Art Crêpes in der Pfanne machen konnte. Die Pfannkuchen hatten anschließend eine sehr wässrige Konsistenz. 

    Wir haben auch versucht mit Honig und Zucker zu pimpen ist aber auch misslungen. 

    Kam auf einen Versuch an aber bei uns wird es die nicht mehr geben. 

    Sorry! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also bei mir wurde er bis

    Verfasst von Defectueux am 27. März 2013 - 21:25.

    Also bei mir wurde er bis jetzt immer super.tmrc_emoticons.)

    Falls er zu flüssig wäre, würde ich einfach eine Banane mehr hinzufügentmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich wirklich

    Verfasst von Daggiclar am 26. März 2013 - 09:48.

    Das Rezept hört sich wirklich gut an, aber ist der Teig nicht zu matschig bzw. flüssig? Gruß daggiclar  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können