3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikör-Schoko-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

18 Stück

Teig

  • 150 g Schokolade, Zartbitter oder was gerade im Haus ist (übrige Nikoläuse oder Osterhasen)
  • 250 g Margarine
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150-200 g Eierlikör
5

Zubereitung

  1. Schokolade 5sec auf Stufe 8 raspeln 

    dann in ein Schälchen umfüllen

  2. Margarine, Zucker, Vanillinzucker und Eier 15 sec auf Stufe 5

  3. Mehl, Backpulver und Eierlikör dazugeben  15 sec auf Stufe 6

  4. Schokoraspeln dazugeben und 5 sec auf Stufe 6 im LinkslaufCounter-clockwise operation

  5. Teig in Muffinförmchen füllen und ca. 25-30 Minuten bei 180 grad Ober-und Unterhitze backen

  6. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich gebe immer noch in jeden Muffin 4 Kirschen, können aber auch Blaubeeren oder so sein.

Außerdem bestreiche ich sie noch mit Schokolade - einfach Schokolade mit dem Thermomix schmelzen und die Muffins bestreichen.

Man kann das Rezept auch in eine Springform geben, dann muss der Kuchen aber 45 Minuten backen.

Ich verwende die Tulpenmuffinförmchen, die größer sind als normale - wenn man normale Förmchen verwendet, werden es sicher 25 oder mehr Stück.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfaches Rezept mit Zutaten,

    Verfasst von mamatani am 16. März 2016 - 17:42.

    Einfaches Rezept mit Zutaten, die jeder zu Hause hat.

    Geschmacklich gut und schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs eben ausprobiert, und

    Verfasst von sabrinas am 8. März 2016 - 12:25.

    Habs eben ausprobiert, und der Teig passt genau in eine Guglhupfform. Nur die Backzeit musste erhöht werden. Ca 50 Minuten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich, dass du die

    Verfasst von I❤️thermomixi am 3. März 2016 - 09:38.

    Es freut mich, dass du die Muffins so magst.

    Ich backe ihn manchmal in einer großen Kastenform, da reicht die Menge gut aus.

    ich denke schon, dass es auch für einen Gugelhupf reicht.

    wäre lieb, wenn du mir eine Rückmeldung geben könntest, wenn du es ausprobiert hast. Liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich liebe diese Muffins, und

    Verfasst von sabrinas am 2. März 2016 - 11:31.

    ich liebe diese Muffins, und würde diese jetzt gerne in meiner neuen Guglhupfform backen. Ist das von der Menge des Teiges ausreichend für eine Guglhupfform, oder muss man ggf erhöhen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne!!! ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Super

    Verfasst von Dannifee am 7. Februar 2016 - 22:24.

    5 Sterne!!! ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Super lecker und schön fluffig!

    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boahhhh sind die der

    Verfasst von Nöggeli am 10. April 2015 - 11:39.

    Love

    Boahhhh sind die der Hammer!!!

     

    habe genau nach Rezept gebacken und bin verliebt, schnell, einfach und sauuuuu leckerrrr!!!

    vielen Dank für das feine Rezept!!! Wird def.öfters gemacht!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab soeben den ersten Muffin

    Verfasst von sjegler am 31. März 2015 - 18:15.

    Hab soeben den ersten Muffin probiert. Super lecker. Gute kruste und innen schön fluffig.

    Hab allerdings weniger Butter (190g) und Zucker (150gr) genommen. Reicht völlig aus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Heute gabs den Kuchen mal

    Verfasst von I❤️thermomixi am 8. März 2015 - 16:35.

    [[wysiwyg_imageupload:13850:]]

     

    Heute gabs den Kuchen mal in Hasenform als kleiner Vorgeschmack auf Ostern  tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super rezept,war das erste

    Verfasst von andl.h am 3. März 2015 - 21:01.

    super rezept,war das erste was ich in meinen neuen tm5 gemacht habe tmrc_emoticons.-))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr locker und lecker vielen

    Verfasst von Tuffi am 3. Februar 2015 - 22:06.

    Sehr locker und lecker

    vielen Dank für das Rezept.

    Ich habe auch noch Kirschen reingetan. Die Rezeptmenge ist reichlich und ist wirklich für 18 Muffins.

    Da ich nur 2 x 6 Form habe, habe ich den Rest in einen Mini-Kugelhupf.

    tmrc_emoticons.;)

     

     

    UUUUps fast die Sterne vergessen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, Zutaten hab

    Verfasst von Zankapfel am 4. November 2014 - 18:31.

    Tolles Rezept, Zutaten hab ich immer im Haus und es geht ruckzuck  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können