3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Reste-Dessert


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Erdbeer-Reste-Dessert

  • 150 g Banane, in Stücken
  • 250 g Erdbeeren, gewaschen, geputzt
  • 1 EL Vanillezucker, selbst gemacht
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Naturjoghurt
  • 100 g Kuchenreste, (ich hatte Rotweinkuchen)
  • 250 g Erdbeeren, in kleinen Stücken
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Bananen in Stücken und die Erdbeeren in den Closed lid geben und in 15 sec/Stufe 3 zerkleinern.
    Mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Den selbst gemachten Vanillezucker über die Fruchtmasse streuen. Magerquark und Naturjoghurt dazugeben und 10 sec/Stufe 3 verrühren.
    Die Masse auf 4 Dessertschüsseln verteilen.
  3. Das Stück Kuchen (mit der Hand) zerbröseln und auf die 4 Dessertschalen verteilen.
    Restliche Erdbeeren waschen und putzen, in kleine Stücke schneiden und ebenfalls auf die 4 Schälchen aufteilen.
  4. Ich hatte von einem großen Obstkuchen noch einen Rest roten Tortenguss übrig, den habe ich nochmal erhitzt und über die 4 Gläser verteilt.
    Deshalb auch Reste-Dessert... hatte die Bananen noch übrig, die Erdbeeren, den Kuchen und den Guss.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch anderes Obst verwenden - was halt grad noch so da ist fürs Reste-Dessert (Himbeeren, Blaubeeren etc.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Oh Das freut mich Vielen Dank ...

    Verfasst von Stutzerl am 18. Juni 2017 - 19:19.

    Oh... 😊 Das freut mich. 😁 Vielen Dank
    Meine Kleine (12) hat es probiert und war begeistert 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Direkt in meine Sammlung bernommen Danke fr das...

    Verfasst von FloID am 18. Juni 2017 - 15:05.

    Direkt in meine Sammlung übernommen 😀 Danke für das leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können