3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeermilchshake


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Liter

  • 0,2 Liter Joghurt
  • 0,5 Liter Milch
  • 100 g Zucker
  • 350 g Erdbeeren
5

Zubereitung

  1. Jogurt Milch und Zucker in den Closed lid geben und 1min/Gentle stir setting und Counter-clockwise operation rühren. Danach die Erdbeeren hinzufügen und 30sek/Stufe 10 No counter-clockwise operation Mixen!...

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nicht sofort Trinken sondern erst 10-15 min. im Kühlschrank stehen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Richtig lecker 😋 Habe nur 50 g Zucker genommen.

    Verfasst von -Baum- am 29. Juni 2017 - 20:54.

    Richtig lecker 😋 Habe nur 50 g Zucker genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, ich habe nur weniger Zucker...

    Verfasst von Engelsusi am 19. April 2017 - 08:52.

    Love super lecker, ich habe nur weniger Zucker genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuperlecker und total

    Verfasst von Persephone am 16. Juli 2015 - 22:51.

    Suuuuuuperlecker und total schnell gemacht. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade fertig !! "Köstlich"

    Verfasst von MamaVonDreien am 18. Mai 2014 - 13:28.

    Gerade fertig !! "Köstlich" sagt mein kleiner,  2 1/2 Jahre

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und 1000 mal

    Verfasst von kj169 am 4. März 2013 - 18:30.

    Einfach, schnell und 1000 mal besser als der bei McD. Allerdings habe ich etwas Zucker weggelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können