Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeertiramisu


Drucken:
4

Zutaten

5 Person/en

Tiramisu

  • 200 Gramm Löffelbiskuit
  • 500 Gramm Erdbeeren frisch
  • 500 Gramm Mascarpone
  • 200 Gramm Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 80 Gramm Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Amarettini
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Amarettini in den Mixtopf geben und .... zerkleinern. Die Brösel sollten nicht zu klein sein, sondern noch etwas stückig sein. Umfüllen.

     

  2. 250 g Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden.

     

  3. 250 g Erdbeeren in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pürieren. Umfüllen.

     

  4. 1 Becher Sahne und das Sahnesteif in den Mixtopf geben und auf Stufe 5 bis zur gewünschten Konsistenz schlagen.

     

  5. Mascarpone, Puderzucker und Vanillezucker zugeben und 10 Sek. / Stufe 4 vermischen.

     

  6. Tiramisu schichten
  7. Die flüssige Sahne in eine flache, kleine Schüssel geben (erstmal mur einen Teil, den Rest später). Dann den Löffelbisquit in der flüssigen Sahne wenden (Ist er zu lange drin, wird das Tiramisu zu weich. Ich zähle auf jeder Seite ca. bis 2.). Den Boden einer Auflaufform mit den Löffelbisquit bededecken.

     

  8. Den Löffelbisquit mit der Mascarponecreme bedecken.

     

  9. Die in Scheiben geschnittenen Erdbeeren darauf verteilen. 

     

  10. Wieder eine Schicht in Sahne getauchte Löffelbisquit.

     

  11. Dadrauf das Erdbeerpüree verteilen.

     

  12. Eine letzte Schicht Mascarponecreme. Und dann das Tiramisu mind. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

     

  13. Kurz vor dem Servieren die zerbröselten Amarettini geben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare