3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Falsche Maripankartoffeln


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Marzipan Teig

  • 250 Gramm Zucker, Puderzucker
  • 100 Gramm Butter
  • 250 Gramm Grieß, Kindergriess
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 0,5 Flaschen Mandel,Aroma

Kakao Creme

  • 2 Eier
  • 100 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Butter, weich, in Stücken
  • 2 Teelöffel Kakaopulver, ungesüßt

Teig-Biskotti

  • 3 Eier
  • 80 Gramm Zucker, Puderzucker
  • 80 Gramm Mehl, Griffig

Außerdem

  • Kakao, Zum wälzen
  • Zucker,Puderzucker
  • Rum
  • 6
    9h 0min
    Zubereitung 9h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
5

Zubereitung

  1. Marzipan Teig

    Zucker, Butter, Grieß, Wasser und Mandelaroma in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 4 vermengen. Wenn nötig für ca. 1 Min./Dough modenachkneten.

    In Frischhaltefolie wickeln und über Nacht an einem kühlen Ort rasten lassen. Mixtopf spülen.

    Kakao-Creme

    Rühraufsatz einsetzen. Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 5 Min./80°C/Stufe 4 dickschaumig aufschlagen. Mit dem Spatel nach unten schieben und weitere 5 Min./Stufe 4 ohne Messbecher weiter schlagen. Umfüllen und abkühlen lassen.

    In der Zwischenzeit den Mixtopf kalt spülen. Rühraufsatz einsetzen.

    Butter in Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 4 schaumig schlagen. Ab und zu mit dem Spatel nach unten schieben.

    Thermomix ohne Zeiteinstellung/Stufe 4 laufen lassen und Eierschaum langsam im dünnen Strahl durch die Deckelöffnung zugeben bis alles vermengt ist.

    Kakao dazugeben und nochmal 20 Sek./Stufe 4 verrühren.
    Die Kakaocreme umfüllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

    Teig-Biskotti

    Ofen auf 170°C vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

    Eier trennen und das Eiweiß in den fettfreien Mixtopf geben.

    Rühraufsatz einsetzen. Anschließend 3 Min./Stufe 3 steif schlagen, umfüllen und auf Seite stellen.

    Rühraufsatz eingesetzt lassen. Eigelb und Zucker in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4 schlagen.

    Mehl zugeben und 1 Min./Stufe 3 weiter schlagen. Rühraufsatz entfernen.

    Eiweiß dazugeben und vorsichtig mit Spatel unterheben.

    Mit einem Teelöffel kleine runde Kleckse auf das Backpapier setzen.

    Im Ofen ca 15 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.


    Fertigstellung

    Die Biskoten mit der Kakaocreme bestreichen und zusammen setzen.

    Rum mit etwas Wasser vermischen und die gefüllte Kekse drin baden. Trocken lassen.

    Marzipanteig ausrollen, am besten zwischen Frischhaltefolie und rund ausstechen.

    Biskotten umhüllen, und in der Kakao -Zucker Mischung wälzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

der Kindegriess ist ganz fein

Die Kakao Creme nach BibiKu , erwärme ich auf 80°C, dann ist die länger haltbar.
Denn Teig kann man einfärben und wie Marzipan verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Maripan... so wird das Rezept nie gefunden. LG

    Verfasst von LiaThor am 10. Dezember 2020 - 09:02.

    Maripan... so wird das Rezept nie gefunden. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können