3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Französischer Hefekuchen mit Vanillecreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Hefeteig:
  • 300 g Mehl
  • 60 g Butter, in Stücken, weich
  • 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Würfel Hefe, (20 g)
  • 1 TL geriebene Zitronenschale
  • 50 g Milch
  • 1 Ei mit 1 EL Wasser, verquirl, zum Bestreichen
  • Füllung:
  • 450 g Milch
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Vanille-Puddingpulver
  • 2 Eigelb
  • 20 g Rum
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:

    Alle Zutaten für den Hefeteig, bis auf das Ei zum Bestreichen, in den Mixtopf geben, 3 Min./Stufe  Dough mode kneten, umfüllen und abgedeckt an einem warmen Ort 1 - 1,5 Stunden gehen lassen.

    Füllung:

    Alle Zutaten für die Füllung, bis auf den Rum, in den Mixtopf geben und 6 Min./100 Grad/Stufe 3,5 aufkochen.

    Rum zugeben und 5 Sek./Stufe 3 einrühren.

    Creme in eineSchüssel füllen und erkalten lassen.

     

    Teig halbieren, zu 2 Kugeln formen und jeweils auf einem großen Stück Backpapier zu einem großen Kreis von ca. 32 cm Durchmesser ausrollen.

    Vanillecreme auf einem der Kreise verteilen, dabei einen Rand von ca. 2 cm frei lassen, mit der zweiten Teigplatte bedecken und den Rand fest andrücken. Den Rand nach innen umlegen/umkrempeln und noch einmal andrücken.

    Kuchen mit dem verquirlen Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30 Minuten backen.

    Ein typisch französisches Dessert aus dem Kochbuch "Feste feiern"

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • "Klebriges...

    Verfasst von Snoggi am 13. Februar 2011 - 07:09.

    ... Scheisserchen" - noch nie gehört, spontanen Lachanfall beim Lesen bekommen und im Hirn gespeichert. Ich hab das Buch auch, aber dieses leckere Rezept ist mir tatsächlich entgangen.

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr zu empfehlen!

    Verfasst von Armani am 12. Februar 2011 - 22:15.

    Tolles Rezept, auch wenn der Hefeteig ein "klebriges Scheisserchen" ist. tmrc_emoticons.;)

    Der Hefeteig ist schön fluffig, die Creme schmeckt vanillig und ist nicht zu süß.

    Kann gut vorbereitet werden. Das nächste Mal werde ich aus Hefeteigresten noch Formen ausstechen und dekorativ auf dem Deckel plazieren.

    Insgesamt rundherum gelungen und sehr zu empfehlen.

    Viele Grüße

    Armani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können