3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Früchte-Joghurt Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Masse

  • 350 Gramm gefrorene Früchte
  • 300 Gramm gefrorener Naturjoghurt
  • 200 Gramm Sahne
  • 90 Gramm Zucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zucker im Closed lid für 10 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren

     

    Gefrorenen Joghurt zufügen und für 15 Sekunden / Stufe 8

     

    Gefrorene Früchte zufügen und 10 Sekunden / Stufe 8

     

    anschließend den Rühraufsatz aufsetzen, die flüssige Sahne hinzufügen und 50 Sekunden / Stufe 4 die Masse aufschlagen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir nehmen oftmals auch Stewia als Ersatz für den Zucker oder zumindest als Ersatz für einen Teil des Zuckers


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sorry das waren ja nur drei Sterne sollen aber...

    Verfasst von Claudia Kuppler am 19. September 2016 - 07:55.

    Winksorry das waren ja nur drei Sterne sollen aber fünf sein.

    Fritzchen22

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Eis gestern mit Erdbeeren...

    Verfasst von Claudia Kuppler am 19. September 2016 - 07:53.

    Ich habe das Eis gestern mit Erdbeeren ausprobiert. War super lecker

    Fritzchen22

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mhm lecker ist sehr fein

    Verfasst von FLober am 30. Januar 2015 - 16:16.

    mhm lecker ist sehr fein und leckerClosed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • selbstverständlich die Sahne

    Verfasst von famfuss am 7. Januar 2015 - 16:07.

    selbstverständlich die Sahne vor dem mixen reingeben.

    Danke fürs aufmerksame Lesen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vor dem mixen, die flüssige

    Verfasst von UdoSchroeder am 27. November 2014 - 14:36.

    vor dem mixen, die flüssige Sahne hinzufügen.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich seeehr fein

    Verfasst von k-light88 am 18. November 2014 - 20:35.

    Wirklich seeehr fein Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres und einfaches

    Verfasst von Bili am 2. November 2014 - 21:37.

    Super leckeres und einfaches Rezept.

    Gibt von mir gleich 5 Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo chuchifee,  Irgend

    Verfasst von famfuss am 28. Oktober 2014 - 20:39.

    Hallo chuchifee, 

    Irgend einen Fehler baut man scheinbar immer ein.

    Die sahne kommt mit dem rühraufsatz zeitgleich zum Einsatz. 

     

    Danke für die Info

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es mir ganz leicht

    Verfasst von claudimaus1266 am 15. Oktober 2014 - 00:02.

    Ich habe es mir ganz leicht gemacht und alles zusammen reingeschüttet und ..... S-U-P-E-R  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße Claudia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Famfuss In welchem

    Verfasst von Chuchifee am 5. Oktober 2014 - 15:23.

    Hallo Famfuss

    In welchem Schritt des Rezeptes kommt hier der Rahm dazu?

    Viele Grüsse

    Chuchifee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können