3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Herbe Oreopralinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

22 Stück

Pralinenteig

  • 176 g Oreokekse, 1 Packung :-)
  • 120 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Esslöffel Backkakao
  • 200 g weiße Schokolade
5

Zubereitung

    Pralinenteig
  1. Die Kekse in denMixtopf geben und auf Stufe 6 ca 20 Sekunden zerkleinern. Frischkäse, Vanille und Kakao dazugeben und 1 Minute Stufe 2 mixen.

    Den Teig nun umfüllen und für eine Stunde kalt stellen. Nun kleine Kugeln formen und für 30 Minuten einfrieren.

    Währenddessen die Schokolade schmelzen. Die Kugeln nun in die Schokolade tauchen, evtl mit gehackten Nüssen garnieren (macht das direkt bei jeder Kugel, die Schokolade wird ganz schnell fest)

    Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren. 

     

    Guten Appetit! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Kekse beliebig ersetzen! Bei sehr trockenen muss man dann etwas mehr Frischkäse zufügen! Jammie!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Immer wieder sehr lecker. Meine 11jährige Tochter...

    Verfasst von inhue am 8. Oktober 2017 - 13:09.

    Immer wieder sehr lecker. Meine 11jährige Tochter macht und verschenkt sie gerne, allerdings ganz puristisch ohne geschmolzene Schokolade

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Pralinen waren total lecker und sind bei jedem...

    Verfasst von Maeßus86 am 9. Januar 2017 - 14:49.

    Die Pralinen waren total lecker und sind bei jedem gut angekommen, der sie probiert hat. Ich habe sie mit Kakaokuvertüre überzogen und sie waren sehr schokoladig...yummyLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Hammer. Bei mir besteht absolute Suchtgefahr.

    Verfasst von rinsche64 am 20. November 2016 - 14:46.

    Der Hammer. Bei mir besteht absolute Suchtgefahr. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker; vielen Dank

    Verfasst von kristina82 am 9. Juli 2016 - 19:52.

    Sehr sehr lecker; vielen Dank für das Rezept!

    Ich fand die Pralinchen gar nicht so herb.. einfach echt lecker. Überlege, ob ich sie mal mit Vollmilch- oder sogar Zartbitter-Schokolade überziehe.

    LG, Kristina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können