3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurt Melonen Eis (4 WW Points) light


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 50 g Amarettini
  • 350 g Cantaloupe-Melone
  • 40 g Zucker
  • 1 geh. TL Zimt
  • 500 g Joghurt 0,1 % Fett
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Melone vorbereiten
  1. Am besten einen Tag vorher das Fruchtfleisch der Melone in Würfel schneiden und einfrieren.

  2. Amarettini in den Closed lid geben und 4 Sek. auf Stufe 6 zerkleinern und in ein anderes Gefäß umfüllen.

    Zucker und Zimt in den Closed lid und 6 Sek. auf Stufe 10 pulverisieren. Gefrorene Melonenwürfel dazugeben und alles 10 Sek. auf Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Dann den Joghurt dazugeben und alles 35 Sek. auf Stufe 4 verrühren. Anschließend noch einmal mit dem Spatel vom Topfrand aus alles gut umrühren. 

    4 relativ breite Gläser bereitstellen und in jedes Glas ca. 3 gut gehäufte EL der Eismasse füllen. Abschließend alles mit den zerkleinerten Amarettini verzieren.

     

    Leckeres Dessert ohne HÜFTGOLD-Effekt!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hört sich sehr gut an und

    Verfasst von Jessy79 am 3. Januar 2016 - 17:05.

    Hört sich sehr gut an und wird auf jeden Fall ausprobiert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können