3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurt-Quark-Dessert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Zutaten

  • 250 g Magerquark
  • 200 g Naturjoghurt
  • 200 g Sahne
  • 750 g Himbeeren, tiefgekühlt
  • etwas brauner Zucker
  • Baiser, Optional

Amarettini

  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    So geht's
  1. Eigentlich ist es ganz simpel: Die Amarettini werden leicht zerbröselt und auf 10 Gläser oder Schalen verteilt. Darauf  kommen die tiefgefrorenen Himbeeren. Dann schlägt man die sahne im Closed lid auf Stufe 3 unter Sicht, bis sie fest ist. Sahne umfüllen. In den Closed lid den Quark und den Joghurt füllen, auf Stufe 3 ein paar Sekunden verrühren und mit der Sahne verrühren. Dann diese Masse auf die Himbeeren geben. Jetzt kommt brauner Zucker obenauf und wer mag, zerkloppt Baiser und krümelt ihn über die Masse. Macht das ganz süßer. Jetzt noch ein paar Stunden stehen lassen, bis die Himbeeren getaut sind. Rechnet mit 3 bis 4 stunden. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren