3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kaiserschmarren ala igel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Teig

  • 3 Stück Eier
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 Gramm Milch
  • 2 Esslöffel Rosinen
  • 2 Esslöffel Mandelblättchen
  • etwas Butterschmalz, zum Ausbacken
  • 2 Esslöffel Zucker, zum Karamellisieren
  • nach Geschmack Puderzucker, zum Bestäuben

Beilagen

  • Apfelkompott
  • Kirschkompott
  • Pflaumenkompott
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1.Eier trennen

    Eiweiß Closed lid geben und Schmetterling einsetzen in 4min/Stufe 3,5 steif schlagen.

    Schmetterling entfernen und Inhalt umfüllen

     

    2. Eigelb, Mehl, Zucker, Salz und Milch in den Closed lid geben und in 2min/Stufe 5 zu einem glatten, dickflüssigen Teig verrühren.

    Dann ca. 30 Min. quellen lassen.

     

    3. Eischnee von Hand unterheben (oder 45 Sek/Stufe 3 mit dem Spartel)

     

    4. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte des Teges eingießen, 2-3 Min. anstocken lassen, bis die Unterseite goldbraun gebacken ist. Mit Rosinen und Mandeln überstreuen. Wenden und weiterbacken.

     

    5. Den Teig in Stücke zupfen. Mit dem Zucker bestreuen, durchschwenken und so karamellisieren.

    Die restliche Portion ebenso zubereiten. 

     

    6. Den goldbraunen Schmarren mit Puderzucker bestäubt warm servieren.

     

    Dazu schmeckt Apfel-, Kirsch- oder Pflaumenkompott.. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Variationen:

- Rumaroma für den Teig

- Eingelegte Rumrosinen

- oder Zimt/Zucker-Gemisch zum bestreuen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Absolute Empfehlung muss ich aussprechen!...

    Verfasst von samiasamir am 10. November 2017 - 00:41.

    Absolute Empfehlung muss ich aussprechen!Love
    wir liiiiiiieben diesen Kaiserschmarren 😊😁 volle 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir kennen und lieben K. von unseren...

    Verfasst von ZAZ am 28. Oktober 2017 - 18:59.

    Wir kennen und lieben K. von unseren Hüttenwanderungen.
    Ich hätte nie gedacht, dass ich ihn so toll hingbekomme.
    Mein Mann war auch sehr begeistert !
    Ich lasse nur die Mandelblättchen weg.
    Dann wird er mit Apfelmus oder Preisselbeerkompott gegessen.
    Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von sabrinaalexandra am 12. Oktober 2017 - 21:20.

    Dough mode

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe schon länger nach dem perfekten...

    Verfasst von baya4 am 11. Oktober 2017 - 18:41.

    Habe schon länger nach dem perfekten Kaiserschmarren-Rezept für den Thermomix gesucht. Da ich nie die Zeit habe, den Teig quellen zu lassen, stelle ich im Schritt 2 zusätzlich 37 Grad ein, genau wie beim Brotteig. Anschließend direkt im Thermomix den Eischnee untergerührt, der dann auch noch schön fest ist und ab in die Pfanne.
    Es schmeckt uns auch ohne Mandelblättchen. Das Karamellisieren ist der Kick, wie ich es aus Südtirol kenne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Muss nächstes Mal nur mit der Hitze...

    Verfasst von Balloni79 am 8. September 2017 - 13:48.

    Lecker. Muss nächstes Mal nur mit der Hitze besser aufpassen, ist mit etwas zu dunkel geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der absolute Hammer! Schnell gemacht und...

    Verfasst von Lea0203 am 27. August 2017 - 15:46.

    Der absolute Hammer! Schnell gemacht und unglaublich lecker! Vielen Dank fürs einstellen und teilen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Doppelte Menge war kein Problem.

    Verfasst von Spoon am 17. August 2017 - 18:03.

    Sehr lecker! Doppelte Menge war kein Problem.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept, schnell und einfach. Besser...

    Verfasst von Spanish-dancer am 15. August 2017 - 15:37.

    Super leckeres Rezept, schnell und einfach. Besser geht's nicht. Habe die fertigen Portionen zum Warmhalten in den Backofen gestellt. Hat alles gut geklappt. Ist unser neues Lieblingsrezept. Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!

    Verfasst von Murmelchen1976 am 8. August 2017 - 10:57.

    sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einen besseren Kaiserschmarrn gibt's nicht....

    Verfasst von JulchenB am 23. Juli 2017 - 12:24.

    Einen besseren Kaiserschmarrn gibt's nicht. Schnell gemacht und total fluffig. Besonders gut fand ich das Karamellisieren. Dadurch hat der Kaiserschmarrn viel mehr Geschmack bekommen. Ich gebe 5*++++++++++

    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch wenn ich keine Zeit mehr hatte um den Teig...

    Verfasst von MamaWolle am 18. Juli 2017 - 08:53.

    Auch wenn ich keine Zeit mehr hatte um den Teig Quellen zu lassen, hat uns der Kaiserschmarren sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön fluffig und schmeckt sehr gut....

    Verfasst von Schmitt Petra am 16. Juli 2017 - 09:12.

    Schön fluffig und schmeckt sehr gut.

    Vielen Dank fürs Einstellen
    Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache ihn heute zum zweiten Mal Schmeckt sehr...

    Verfasst von Himbeerschnute am 5. Mai 2017 - 21:28.

    Mache ihn heute zum zweiten Mal. Schmeckt sehr lecker!
    Danke 😊Counter-clockwise operation

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist wahrlich der beste Kaiserschmarren aller...

    Verfasst von Goldsteinsternchen am 27. April 2017 - 16:35.

    Das ist wahrlich der beste Kaiserschmarren aller Zeiten! Cooking 4 Vielen Dank für das geniale Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das erste mal einen Kaiserschmarren gekocht!...

    Verfasst von krötiefan am 13. April 2017 - 11:42.

    Hab das erste mal einen Kaiserschmarren gekocht! Wunsch essen von meinen Sohn! Ist toll angekommen .Menge optimal für uns beide ! Gibt es jetzt öfter.5 Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt. Herzlichen Dank fürs Einstellen.

    Verfasst von Sarlina01 am 10. April 2017 - 20:32.

    Perfekt. Herzlichen Dank fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 😋❗er sah super aus und hat meinem...

    Verfasst von Petra Ulrike am 29. März 2017 - 14:32.

    Sehr lecker 😋❗er sah super aus und hat meinem Sohn sehr gut geschmeckt❗Habe ihn gespeichert, den wird es öfter geben. Ich darf den Kaiserschmarren leider nicht probieren, da ich Zöliakie habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut. Ich werde beim...

    Verfasst von Bettibuh02 am 15. März 2017 - 12:59.

    Geschmacklich sehr gut. Ich werde beim nächsten mal den Eischnee erst während des Quellens fertig machen. Dieser ist mir nämlich zwischenzeitlich wieder sehr flüssig geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fluffiger Kaiserschmarren war sehr lecker😊

    Verfasst von Küchenfee 1110 am 24. Februar 2017 - 12:00.

    Fluffiger Kaiserschmarren war sehr lecker😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.

    Verfasst von julianela am 31. Oktober 2016 - 21:43.

    Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Annicheck am 20. September 2016 - 15:23.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ganz leckeres leichtes

    Verfasst von Bobbelche am 5. Juli 2016 - 16:24.

    Ein ganz leckeres leichtes Menü. Mache ich bestimmt wieder!, Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich  wie in Österreich

    Verfasst von Hörnchen78 am 1. Juli 2016 - 15:33.

    Köstlich  tmrc_emoticons.)

    wie in Österreich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker geworden!

    Verfasst von patchouli am 16. Juni 2016 - 16:17.

    Love Sehr, sehr lecker geworden! Muss man aber nicht 30 min. warten, des geht au ohne...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und fluffig!

    Verfasst von JRD am 15. Juni 2016 - 20:58.

    Sehr lecker und fluffig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekter Kaiserschmarrn! 5

    Verfasst von k_raupe am 8. Juni 2016 - 15:41.

    Perfekter Kaiserschmarrn! 5 Sterne! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kaiserschmarren hat mir

    Verfasst von rinsche64 am 27. April 2016 - 16:30.

    Der Kaiserschmarren hat mir gut geschmeckt. Ich werde das nächste Mal einen Esslöffel mehr Zucker dazu mischen. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können