3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kaiserschmarrn mit Canberries & Mangososse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig:

  • 3 Stück Eier, getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 520 g Milch 1,5%
  • 30 g Zucker, ca
  • 40 g weiche Butter in Stücken, etwas mehr zum Backen
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 400 g Mehl, Dinkel 605
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1.Rühraufsatz einsetzen. Eier trennen. Eiweiss und Salz in den Mixtopf geben und ohne Messbecher  6 Min. /Stufe 3.5 steif schlagen.

     

    2.Eiweiss in eine Schüssel umfüllen.

     

    3.Milch, Zucker, Butter, Backpulver und Mehl hinzufügen. 30 Sec. /Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten. Dabei die Eigelb nach und nacht durch den Mixtopfdeckel auf das drehende Messer fallen lassen.

     

    4. Eischnee zugeben und 30 Sec. / Stufe 3 unterheben. 

    5. Butter in einer Pfanne erhitzen und ein Teil des Teigs, ca 1cm einfüllen. Eine Hand voll Grannberries auf den flüssigen Teig streuen. Den Teig goldbraun anbacken und dann wie eine Pizza in 4 Teile teilen und wenden. Nun wieder etwas backen und in kleine Stücke reissen. Auf einem Teller mit Puderzucker und Mangososse anrichten.

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Mengenangabe "4 Portionen" sind zum satt werden als Süsse Hauptspeise. Als Nachtisch genügt die Menge für gut 8 Personen.

Wahlweise können statt der Granberries auch Rosinen dazu gegessen werden und statt der Mangososse Apfelmus. Nach Milena-Art ist aber kein Fruchtstück in Schmarren und Sosse. Mit Puderzucker bestäubt lässt sich die gewünschte Süsse regulieren.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare