3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Karamell-Eis / Karamell-Soße ( gelato al caramello )


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Grundrezept Gelato alla crema

  • 250 Gramm Vollmilch
  • 250 Gramm Schlagsahne
  • Zucker am Besten weglassen
  • ansonsten nur ein bisschen
  • 2 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillezucker

Karamell-Soße

  • 500 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Wasser
  • 1 TL Zitronensaft
5

Zubereitung

    Eis:
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 6 Min/80°/Stufe 3 rühren. Dann 100-200 Gramm der Karamell-soße( je nach Süßungsgrad ) 10 Sec/Stufe 4 unterheben und im Anschluß einfrieren. 

    Vor dem Servieren 20 Sec/Stufe 6 & 10 Sec7Stufe 4 cremigschlagen und anrichten. 

     

  2. Zubereitung Karamell-Soße:

    Geben Sie in denClosed lid 200 Gramm Zucker und 150 Gramm Wasser und lassen dieses 5 Min/90°/Stufe 2 kochen. In der Zwischenzeit in einem antihaftbeschichteten Topf 100 Gramm Wasser und 300 Gramm Zucker karamellisieren. Zitronensaft zugeben und zu der Komposition im Closed lid zufügen. NUn 3 Minuten/100°/stufe 4 zu Ende kochen. Abkühlen lassen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Monalisa,   in der Tat

    Verfasst von Heimchen am 30. August 2016 - 21:47.

    Hallo Monalisa,

     

    in der Tat sollte der Thermi kalt sein, dann klappt es besser mit dem cremigschlagen. Die Methode mit dem Kühlschrank geht immer, wenn er nicht gerade voll ist mit anderen netten Dingen vom Thermomix! Grins! 

    1000 Dank für die nette Rückmeldung und Deinen Erfahrungsbericht!

     

    Gruß Heimchen tmrc_emoticons.D

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen, vielen Dank

    Verfasst von Monalisa_2000 am 29. August 2016 - 16:40.

    Hallo Heimchen,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Ich habe es nun schon zum zweiten Mal gemacht und es ist sehr lecker. Bisher habe ich die Karamelsoße nach dem Rezept im TM Kochbuch gemacht - beim nächsten Mal probiere ich Deine Variante aus.

    Nach dem cremig-schlagen wird das Eis sehr schnell wieder flüssig (muss schnell gegessen werden) - ist das normal oder mache ich was falsch? Sollte ich vielleicht vorher den TM Topf in den Kühlschrank stellen? Wie ist Deine Erfahrung damit?

    Danke und liebe Grüße

    Monalisa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Elvira, lieben Dank für

    Verfasst von Heimchen am 20. August 2014 - 11:22.

    Hallo Elvira,

    lieben Dank für die vielen Sterne und das nette Feedback in zwei Sprachen!

    Ich freu mich sehr!

     

    Gruß Heimchen Cooking 4

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ciao Heimchen  COSIIIII

    Verfasst von Pinos Mami am 19. August 2014 - 12:52.

    ciao Heimchen 

    COSIIIII BUONOOOOOO !!!

    Si,hai vero,wer kann Karamell wiederstehen ?!?!

    Wenn es schnell gehen muss,nehme ich schon mal die fertige Soße aus der Dose  tmrc_emoticons.;)

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmm Kleeblatt, das klingt ja

    Verfasst von Heimchen am 16. Juli 2014 - 08:41.

    mmm Kleeblatt,

    das klingt ja richtig oberlecker! Danke für die Rückantwort und die Sternenvergabe!

    Liebe Grüße

    Heimchen Cooking 4

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Masse in die

    Verfasst von kleeblatt007 am 15. Juli 2014 - 22:53.

    Habe die Masse in die Eismaschine gemacht, nach ca. 60 min (war fas fest) dann in einen großen Behälter und 24 Stunden in die Tiefkühltruhe. Heute verkostet. Das Eis war total kremig direkt aus dem Behälter, genau wie bei gekauftem Eis. Klasse! Das nächste mal mach ich nur ein Drittel der Soße direkt ins Eis und gieße ein Teil der Soße über das Eis. Vielen Dank noch einmal für das tolle Rezept!!! Einfach lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kleeblatt, das ist

    Verfasst von Heimchen am 15. Juli 2014 - 10:22.

    Hallo Kleeblatt,

    das ist alles kein Problem und keine Frage ist hier unangemessen. 

    Nun, die Eismasse wird im Kühler sehr gut fest und man kann auch gerne im Nachhinein noch etwas zugebn. Beim Cremigrühren ist das alles noch möglich. Die Karamell-Soße hält sich im Kühlschrank für einige Zeit. Eine genaue Zeitangabe kann ich Dir nicht geben! Da muss man mit etwas Augenmerk ran. Länger wie 4 Wochen würde ich sie nun nicht aufheben.Man kann auch ein wenig über das cremige Eis beim Servieren geben. Man sollte nur etwas darauf achten, dass es dann halt nicht zu süß wird!

     

    Ich hoffe ich konnte helfen?!!! Wenn Du einige Varianten ausprobierst, dann gib uns bescheid, damit wir auch von Deinen Erfahrungswerten lernen können!

    LGHeimchen Cooking 1

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen, habe gerade

    Verfasst von kleeblatt007 am 14. Juli 2014 - 22:08.

    Hallo Heimchen, habe gerade das Eis gemacht, ganau nach Rezept. Bei mir ist die Hälfte der Karamellsoße übrig geblieben. Wie bewahrst du sie auf? Und wie lange? Die heiße Eismasse ist noch flüssig und mit Soße vermengt. Geht es auch, die Soße später hinzuzufügen, damit sie sich mehr vom übrigen Eis abhebt, bzw. das Eis von der Soße durchzogen wird. Entschuldige für die wahrscheinlich nicht so klugen Fragen, bin Anfänger tmrc_emoticons.;).

    LG

    Kleeblatt007

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Carolinchen, lieben

    Verfasst von Heimchen am 20. Mai 2014 - 17:07.

    Hallo Carolinchen,

    lieben Dank für das postive und überschwengliche Feedback!

    Wer kann bei Karamell schon widerstehen????Wir definitiv nicht!

     

     

    LG Grüße Heimchen Love

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, war das lecker!  :love: 

    Verfasst von Carolinchen80 am 19. Mai 2014 - 23:00.

    Wow, war das lecker!  Love  Love  Love

    das mache ich garantiert wieder, weil war auch nicht allzu schwierig.  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Cornelia, lieben Dank

    Verfasst von Heimchen am 14. März 2014 - 09:50.

    Hallo Cornelia,

    lieben Dank für die nette Rückantwort. Ich freu mich sehr darüber!

    Nun geht es schön langsam wieder los mit der Eiszeit. Auch unser Thermi muss dann wieder ran!

     

    Weiterhin viel Spaß mit dem Thermi wünscht

    Heimchen Big Smile

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebes Heimchen, habe eben

    Verfasst von Cornelia Wagner am 13. März 2014 - 19:20.

    Liebes Heimchen, habe eben Dein GELATO nach Anweisung in den Gefrieschrank getan, schmeckt lecker!! Party Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, genau wie bei

    Verfasst von Heimchen am 15. April 2012 - 18:16.

    Also,

    genau wie bei eingefrorener Milch, nehme ich Die TW-Eis am Stiel-Behälter und kleine TW-Förmchen. Wenn die Masse gefroren ist und wir sie cremig schlagen wollen, müssen die Stücke möglichst klein bleiben. Die eben genannte Möglichkeiten helfen mir, schnell und unkompliziert die Masse klein zu kriegen und dann im Closed lid cremig zu schlagen.

    Eiswürfelbehälter gehen auch gut !

    Liebe Grüße Heimchen Big Smile  

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Heimchen, das hört sich

    Verfasst von Pudeline am 15. April 2012 - 18:12.

    Liebe Heimchen,

    das hört sich ja wieder lecker an!

    Wie frierst du die Masse ein? In Eiswürfelformen? Ich habe bislang immer nur TK-Obst zu Eis geschreddert und kenne mich mit selbstgemachten Cremes die eingefroren werden nicht aus.

    Liebe Grüße

    Pudeline

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können