Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Karamellpuddig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 5 -7 Sahne, -Karamell-Toffees (weich)
  • 500 g Milch
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 40 g Speisestärke
  • 6
    9min
    Zubereitung 9min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Toffees in den Mixtopf eben und 8 Sek./Stufe 7 zerkleinern. Restliche Zutaten zugeben und 8 Min/100°/Stufe 3-4 kochen. Die Menge der Toffes richtet sich nach der gewünschten Süße.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich finde, ein Pudding

    Verfasst von iluep am 19. Oktober 2010 - 15:25.

    Hallo,

    ich finde, ein Pudding wird irgendwie cremiger, wenn man
    ein Ei dazu gibt. Ich mache den immer mit fettarmer Milch (und Du hast
    recht, der ist keine sooo arge Bombe), und ich finde, ein Ei trägt zum
    Wohlgeschmack bei. Du kannst es aber sicher auch ohne Ei ausprobieren,
    dann evtl. mit etwas mehr Stärke.

    Gruß,

    Iris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Ei

    Verfasst von Elocinb am 18. Oktober 2010 - 22:41.

    Hallo!

    Würde den Pudding gerne nachkochen, frage mich nur, ob das Ei unbedingt notwendig ist?! Wird der Pudding sonst nicht so fest? Würde mich über eine Antwort freuen. Dieser Pudding hört sich nicht nach einer puren Kalorienbombe an, oder täusche ich mich da? tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können