3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirschgrütze-streusel Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Sahnehaube

  • 400 g Schlagsahne
  • 2 EL Vanillezucker
  • Etwas Weiße +Schwarze Schokolade geraspelt

Mürbteig

  • 200 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 70 g Butter kalt in Stücken
  • 1 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Vanillezucker

Streusel

  • 100 g Butter kalt in Stücken
  • 100 g Zucker
  • 110 g Mehl
  • 100 g Mandelstifte

Füllung

  • 1 Glas Sauerkirchen abtropfen lassen,Saft auffangen
  • 300 g Kirschsaft
  • 35 g Speisestärke
  • 50 g Zucker
  • 30 g Kirschwasser nach belieben
5

Zubereitung

  1. Sahne und Vanillezucker in den Closed lid geben und Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit (20 Sek.ca.) steif schlagen.

     

    Für den Mürbteig die Zutaten 10 Sek./St.5 im Closed lid (ohne zu spülen!!!) verrühren. Teig in eine Springform (26 cm) geben,Rand formen.

     

    Alle Zutaten für die Streusel in den Closed lid geben und 8Sek./St.6 verrühren und umfüllen .

     

    Kirschsaft mit Zucker und Speisestärke  5 Sek./St.10 vermischen und 9Min./100° C./St.2 aufkochen.Kirschwasser und Kirschen ca 15Sek/Counter-clockwise operation/St.2 unterheben . Abkühlen lassen.

     

    Füllung auf den Teig geben und Streusel drauf verteilen.

    Ca. 40 Minuten bei 170° backen.

     

    Anschließend Kuchen gut abkühlen lassen.

     

    Geschlagene Sahne auf den Kuchen verteilen und schokoladenraspel verstreuen 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare