3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

„Knuspige Schneeflocken“ - Marshmallow-Bonbons


Drucken:
4

Zutaten

70 Stück

„Knuspige Schneeflocken“ - Marshmallow-Bonbons

  • 250 Gramm Marshmallows, Klassik
  • 50 Gramm Milchpulver, Und mehr zum Streuen
  • 125 Gramm Kekse, z.B. Leibniz Kekse mit Dinkel und Hafer
  • 150 Gramm Nüsse, ganz, gemischt, z.B. Seeberger Beeren-Nuss-Mix. Oder 30g Erdnuss, 30g Mandeln, 30g Pistazie, 60g Cranberry zusammenmixen
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 60 Gramm Butter
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Zutaten vorbereiten und Backpapier zuschneiden und in die Form einlegen.
  2. Milchpulver auf das Backpapier streuen bis der Boden weiss bedeckt ist.
  3. Kekse, Beeren-Nuss-Mix und Salz in eine Schüssel zugeben und gut verrühren.
  4. Kochen
  5. 60 g Butter in den Mixtopf zugeben, 1 Min. 30 Sek./70°C/Stufe 1 verrühren und schmelzen lassen.
  6. 5 Min./70°C/Stufe 2 einstellen und nach und nach Marshmallows in den Mixtopf zugeben bis die Masse geschmolzen ist.
  7. 50 g Milchpulver in den Mixtopf zugeben, 20 Sek./70°C/Stufe 2 verrühren.
  8. Kekse-Beeren-Nuss-Mix in den Mixtopf zugeben, 20 Sek./70°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1,5 verrühren und die Masse mit Hilfe des Spatels unverzüglich auf das Backpapier umfüllen.
  9. Die Masse mit Milchpulver bestreuen und mit Hilfe des Spatels flach in die Form drucken und abkühlen lassen.
  10. Schneiden und einpacken
  11. Wenn es gekühlt und härter geworden ist, die Masse auf einem Schneidebrett auflegen und das Backpapier entfernen.
  12. Oberfläche mit Milchpulver bestreuen und in Stücke schneiden.
    Wenn man es in 2,5 mm x 2,5 mm schneidet, kann man ca. 70 Stück bekommen.
  13. Jeder Seite mit Milchpulver bestreuen und in einer Dose aufbewahren oder einzeln in Bonbon-Papier einwickeln und als Geschenk verwenden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

1. Kekse sollen nicht zu süß aber knuspig und luftig wie möglich sein. Je nach Geschmack kann man nachwürzen.
2. Die Backform ist hier 18x27x5 cm, man kann auch kleinere Formen nehmen und daraus dickere Marshmallow-Kekse machen.
3. Temperatur soll nicht höher gestellt werden, da Marshmallows dann karamellisiert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare