3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kompott mit Nektarinen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • Nektarinen, (die nicht mehr so toll aussehen)
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt, nach Belieben
  • 1 Prise Chillipulver, nach Belieben
5

Zubereitung

  1. Nektarinen entkernen und mit der Haut in den Closed lid geben. Varoma/ca 5 Minuten/Stufe 2 aufkochen.

    Kochzeit abwägen je nach Menge der Nektarinen.

     

    Anschließend kurz abkühlen lassen und auf Stufe 8 ca 3 Sek. pürieren.

     

    Vanillezucker, Zimt und Chillipulver (VORSICHT!) dazugeben und auf Stufe 3 unterrühren.

    Fertig!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe Nektarinen genommen die von meinen lieben keiner mehr essen mag, da sie schon sehr weich und ein wenig runzlig waren. Super Restlverwertung!

 Chillipulver vorsichtig verwenden. Wird sehr schnell sehr scharf!

Wir habens als Dessert gegessen. Ist bestimmt auch prima zu Reisauflauf oder Pfannkuchen oder oder oder....


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hatte weiche Nektarinen Zuhause und habe einen Weg...

    Verfasst von cleomali am 29. August 2018 - 17:36.

    Hatte weiche Nektarinen Zuhause und habe einen Weg gesucht, wie ich sie vor der Mülltonne retten kann. Dieser Kompott ist klasse. Meine beiden Kinder (3 und 6 Jahre alt) haben es geliebt. Die Große hatte erst Vorbehalte wegen der Optik, aber der Geschmack hat absolut überzeugt.
    Habe es jetzt auch mal mit Nektarine und Banane versucht, aber das mag nur der Kleine.
    Also herzlichen Dank für das tolle Rezept zur Resteverwertung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry aber ungenießbar. viel zu bitter. Die...

    Verfasst von Habibi1990 am 25. Oktober 2017 - 15:16.

    Sorry aber ungenießbar. viel zu bitter. Die bitterstoffe sind in der Haut und viel zu aufwendig Nektarinen zu filetieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, ich habe allerdings statt Chilli...

    Verfasst von Bine-1964 am 10. August 2017 - 06:12.

    Tolles Rezept, ich habe allerdings statt Chilli Zitronensaft genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können