3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Öpfelmüesli (Apfelmüsli)


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Öpfelmüesli (Apfelmüsli)

  • 2 Stück Datteln, entsteint
  • 2 Stück Feigen
  • 8 Stück Haselnüsse
  • 8 Stück Mandeln
  • 2 Stück Apfel geviertelt
  • 150 g Nature Joghurt
  • 5 g Zitronensaft
  • 6
    1min
    Zubereitung 1min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Öpfelmüesli (Apfelmüsli)
  1. Datteln, Feigen, Haselnüsse und Mandeln im Closed lid 6 Sek. / Stufe 7 grob hacken.

     

  2. Äpfel, Joghurt und Zitronensaft dazu geben und 5 Sek. / Stufe 4 raffeln.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Passt wunderbar zum Zmorge (Frühstück) oder für ein gesundes Zvieri (Abendbrot).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Angenehm überrasche ...

    Verfasst von Super-n am 26. September 2016 - 10:15.

    Angenehm überrasche Smile

    Ich habe gerade das Rezept ausprobiert und muss sagen, es ist total lecker und erfrischend. Sehr gut!!! Ich finde nur die Personenangabe (6 Personen) etwas knapp berechnet, es sind dann schon sehr kleine Portionen. Aber das Rezept ist TOP!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses tolle

    Verfasst von JaLue am 9. Dezember 2015 - 00:38.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Ich fand es sehr lecker! Dafür gibts gerne 5Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Eva Es kommt immer auf

    Verfasst von meinegenusswelt.com am 10. November 2015 - 10:37.

    Liebe Eva

    Es kommt immer auf die Grösse der Portionen drauf an. Du kannst für grössere Portionen auch mehr Äpfel und mehr Naturejogurt nehmen. Man kann alle Zutaten nehmen welche man in seinem Müesli gerne hat. Auch möglich ist Amaranth, Haferflocken, Magerquark, Milch, etc. Ich finde mein Apfelmüsli so wie angegeben einfach lecker. Ich wünsche viel Spass beim Ausprobieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Würde das Apfelmüsli

    Verfasst von edprofi am 10. November 2015 - 00:07.

    Hallo!

    Würde das Apfelmüsli gern ausprobieren, jedoch frage ich mich, ob man bei den wenigen Zutaten wirklich 6 Port. hinbekommt. Vermisse auch irgendwelche Getreideflocken (Hafer o.ä.)...würde mich sehr über Antwort freuen! 

    Lg, Eva 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können