3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Papaya-Quarkspeise


Drucken:
4

Zutaten

  • ½ Papaya
  • 100 g Magerquark
  • 2 EL Magermilch
  • 1 TL Zitronensaft
  • Süßstoff , nach Bedarf
  • 20 g Himbeeren
5

Zubereitung

  1. 1. Papaya schälen und Kerne entfernen. 2. 3/4 des Fruchtfleisches in den Mixtopf geben und ca. 20 Sek./Stufe 4 pürieren, den Rest in feine Streifen schneiden. 3. Magerquark, Magermilch und Zitronensaft zum Papayamus geben und ca. 20 Sek./Stufe 2 verrühren. 4. In Dessertschalen füllen, mit Papayastreifen und Himbeeren verzieren.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • der Quark war sowas von bitter. Ich habe dann auch...

    Verfasst von yetiscenic am 9. Mai 2018 - 16:47.

    der Quark war sowas von bitter. Ich habe dann auch mal nachgelesen, Papaya hat ein Enzym, das Milchprodukte bitter macht, da es Eiweiß spaltet. Überhaupt nicht mein Geschmack. Leider.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hat mich überzeugt. ...

    Verfasst von karndt am 4. April 2018 - 10:16.

    Das Rezept hat mich überzeugt.

    TIPP: die Kerne der Papaya säubern und trocknen: toller Pfeffer, speziell für Nachspeisen

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von mareli52 am 13. August 2016 - 20:16.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können