3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Parfait von gebrannten Mandeln auf Orangenspiegel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Parfait

  • 200 g gebrannte Mandeln
  • 4 Stück Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Orangensaft
  • 2 gehäufte Teelöffel selbstgemachter Vanillezucker
  • 2 Päckchen Cremefine zum Schlagen

Orangenspiegel

  • 4 Stück Saftorangen
  • 80 g Zucker
5

Zubereitung

    1. Gebrannte Mandeln hacken
  1. Gebrannte Mandeln 3 Sek. Stufe 5 hacken, umfüllen, Closed lidreinigen

  2. 2. Eischaumcreme herstellen
  3. Schmetterling einsetzen

    Eier, Zucker, Orangensaft und Vanillezucker 4 Min. Stufe 3-4 bei 70° schaumig weiß schlagen

    In Edelstahlschüssel umfüllen und in kaltem Wasserbad gelegentlich mit Schneebesen kalt schlagen

    Mixtopf spülen, Schmetterling wieder einsetzen

  4. 3. Cremefine (Sahne) schlagen
  5. - auf Sicht nach Bedarf mit Sahnesteif steif schlagen (ich schlage die Sahne mit dem Handrührer, weil sie mir im Thermomix nicht gelingt)

  6. 4. Masse zusammenfügen
  7. - Sahnemasse unter die Eicreme heben

    - gehackte, gebrannte Mandeln unterheben und die gesamte Masse in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Kastenform geben und über Nacht einfrieren (ca 12 Stunden)

  8. 5. Orangenspiegel herstellen
  9. 4 Saftorangen schälen, in Stücken in den Mixtopf geben, Zucker hinzufügen und 1 Min. Stufe 10 pürieren.

     

  10. Orangenspiegel auf einen flachen Teller geben, das Parfait aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden, auf den Orangenspiegel geben, mit Schokoladensoße, einer Scheibe Orange und Puderzucker und den restlichen gebrannten Mandeln garnieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da mir Sahne im Thermomix irgendwie nie gelingt, schlage ich die Sahne mit dem Handrührgerät. So spart man sich das Reinigen des Mixtopfes.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sowas von lecker und gut da kann man sich rein...

    Verfasst von scharfes Messer am 14. Mai 2017 - 10:37.

    Sowas von lecker und gut, da kann man sich rein setzen. Anstatt cremfine,kann man , auch sehr gut Sahne nehmen, dann hat man keine Zusatzstoffe. Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Dessert! Haben die gebrannten...

    Verfasst von Flaps am 9. Januar 2017 - 12:09.

    Sehr leckeres Dessert! Haben die gebrannten Mandeln dazu im TM selbst gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Nachtisch....

    Verfasst von Pingue am 25. Dezember 2016 - 00:10.

    Super leckerer Nachtisch....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es heute ausprobiert.  Fantastisch....

    Verfasst von Hamsta am 3. Dezember 2016 - 22:00.

    Ich habe es heute ausprobiert.  Fantastisch.  Wird es bestimmt öfter geben Smile

    Ich hoffe ihr habt alle genau soviel spass beim alles machen mit dem Thermi wie ich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! So wie oben

    Verfasst von manulu am 22. Dezember 2015 - 21:22.

    Hallo!

    So wie oben beschrieben, mit Schmetterling Eier, Zucker, Vanillezucker ca. 4 Min. bei 70° Stufe 3-4 schlagen. Zum Abkühlen in Schüssel in kaltes Wasserbad stellen und hin und wieder mit dem Schneebesen durchschlagen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie bereitest du die

    Verfasst von tomundjerry am 20. Dezember 2015 - 13:28.

    Wie bereitest du die Eischaumcreme zu?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können