3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfirsich-Creme im Glas


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Creme

  • 1 Dose Pfirsiche, groß, halbe Frucht
  • 50 g Pfirsichsaft aus der Dose
  • 200 g Maracujasaft
  • 1 Eigelb
  • 25 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Sahne
  • 300 g Magerquark
  • 20 g Zucker
  • 3 TL Speisestärke

Verzierung

  • etwas Pfirsiche, beiseite legen von der Dose
  • 18 Stück Zebraröllchen
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Pfirsiche abtropfen lassen (Saft dabei auffangen) und in kleine Würfel schneiden


     


     

  2. Pfirsich- und Maracujasaft, Speisestärke, Eigelb, Prise Salz und Vanillezucker 7Min./100°C/Stufe3 aufkochen. Umfüllen und abkühlen lassen. In de Zwischenzeit Mixtopf geschlossenspülen.


     


     

  3. Sahne mit Hilfe des Rühraufsatzes auf Stufe 3 steif schlagen. Alles nach unten schieben und den Quark + Zucker zugeben und 15Sek./Stufe 3 unterrühren


     


     

  4. Nun den abgekühlten Pudding zugeben und nochmal 15Sek./Stufe 3 unterheben evtl. etwas länger.


    Nun die Creme abwechelnd in die Gläser schichten und nach Belieben verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hallo der Geschmack ist ganz

    Verfasst von goldi-2003 am 27. Februar 2016 - 12:24.

    hallo

    der Geschmack ist ganz OK aber leider finde ich den Pudding etwas kleisterig(:

    aber zusammen gerührt schmeckt die Creme ganz gut.

    lg

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,mel.b sehr lecker

    Verfasst von jever1 am 16. März 2014 - 17:53.

    Hallo,mel.b

    sehr lecker werden wir öfters machen tmrc_emoticons.)

    LG. Jever

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tipp, hab es

    Verfasst von mel.b am 11. März 2014 - 18:27.

    Danke für den Tipp, hab es nachgetragen; -)

    3 Teelöffel kommen rein *lach*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, finde das Rezept sehr

    Verfasst von blaubild am 11. März 2014 - 18:17.

    Hallo,

    finde das Rezept sehr interessant, leider fehlt links bei  den Zutaten die Angabe für die Speisestärke tmrc_emoticons.;) ,reichen 20 g?

    Vielen Dank für die Antwort!

    LG! Blaubild

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können