Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pistazien Mousse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 60 g Pistazien
  • 3 Stück Eier
  • 4 EL Puderzucker
  • 2 geh. TL Vanillezucker
  • 1 EL Limettensaft
  • 250 g Speisequark
  • 2 Stück Gelatine-fix
  • 250 g Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung frische Himbeeren
5

Zubereitung

  1. 60 g Pistazien in den Closed lidgeben und 20 Sek. Stufe 8 mahlen. Ein EL entnehmen, zur späteren Dekoration.

    3 Eigelbe, 4 EL Puderzucker, 2 TL Vanillezucker, 1 EL Limettensaft zugeben und 20 Sek. Stufe 4 schaumig rühren.

    250 g Speisequark, 2 Beutel Gelatine-fix zugeben, 1,5 Min. Stufe 4 vermengen und umfüllen.

    Rühraufsatz einsetzen, die Sahne ca. 1,5 Min. Stufe 3,5 steifschlagen und unter die Pistaziencreme heben. 

    Closed lidheiß ausspülen. Rühraufsatz einsetzen und 3 Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen. Die Eiweißmasse vorsichtig unter die Pistaziencreme heben und für 1-2 Stunden kühlen.

    Mit einem Eisslöffel aus der Masse Nocken ausstechen und auf Dessertelle mit den Himbeeren und evtl. Himbeersauche anrichten.

    Guten Appetit !

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare