3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pudding aus frischen Erdbeeren


Drucken:
4

Zutaten

  • 400 g Erdbeeren, frisch
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Speisestärke
  • 60 g Zucker
  • Erdbeeren zum garnieren
  • 6
    1min
    Zubereitung 1min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren mit dem Zucker in den TM geben und 40 Sek./Stufe 8 pürieren.

    Milch mit der Stärke gut verrühren und mit den restliche Zutaten zufügen, kurz auf Stufe 7 durchmixen und dannund 9 Min./100°C/Stufe 3 kochen.

    In Dessertschälchen füllen, abkühlen lassen und mit Erdbeeren garniert servieren.

     

     

    Wir essen ihn am Liebsten, wenn er noch etwas warm ist.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach Lecker. Ich habe

    Verfasst von Jimmy-red am 11. März 2016 - 12:37.

    Einfach Lecker. Ich habe gemischte Beeren aufgetaut und diese Creme gekocht. Es duftet super. tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Pudding heute mit

    Verfasst von laura-mahler am 26. Juni 2014 - 00:34.

    Habe den Pudding heute mit eigenen Erdbeeren aus dem Garten und Vanillepuddingpulver gekocht - mmmhhhh schmeckt der erdbeerig - sehr lecker - vielen Dank und volle Sternenzahl   Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Pudding gab es heute zum

    Verfasst von Gisela Hermanns am 15. Juni 2014 - 17:00.

    Den Pudding gab es heute zum Nachtisch. Habe auch Vanillepudding anstelle von Speisestärke genommen.Es hat uns allen sehr gut geschmeckt.Den werde ich öfter machen.Alle Sterne von mir.Einen Schönen Sonntag noch.   tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;-) Wink" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/wink.png" alt="tmrc_emoticons.;)" height="19" width="19">

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Erdbeeren ! Warm

    Verfasst von rehbein1962 am 30. April 2014 - 16:03.

    Ich liebe Erdbeeren ! Warm ist er ein Gedicht aber kalt kann man ihn auch genießen . Super , Spitze , Genial . D AN K E fürs einstellen . LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ebenfalls die Variante

    Verfasst von JasyMausi am 29. Juni 2013 - 14:17.

    Habe ebenfalls die Variante mit Vanillepudding gemacht. Hat alles einwandfrei geklappt. Gute Konsistenz, guter Geschmack und es ist auch nix angebrannt.

    Hat den Pudding vielleicht auch schon jemand mit anderen Obstsorten ausprobiert?

    LG Jasmin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hab die Variante mit

    Verfasst von aw73 am 30. Juni 2012 - 22:17.

    ich hab die Variante mit Puddingpulver statt Stärke gemacht und das Ergebnis war ein perkekt cremiger Pudding.

    Uns persönlich hat er zu stark nach Erdbeeren geschmeckt, aber das ist Geschmackssache. Dadurch haben wir ihn nicht ganz aufessen können, es war uns einfach zu erdbeerig. Habe den Rest über Nacht in den Kühlschrank gestellt und am nächsten Tag gegessen. Da war er dann so richtig stichfest und ich fand ihn besser als am Tag vorher.

    Vielleicht probier ich mal eine Variante mit nur 200 g Erdbeeren/dafür mehr Milch und Vanillepuddingpulver aus, ich glaub das könnte mir richtig gut schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand ihn ok. er hat nicht

    Verfasst von bodie37 am 8. Juni 2012 - 19:27.

    Ich fand ihn ok. er hat nicht so viel nach Erdbeer geschmeckt wie ich erwartet habe, durch die frischen Erdbeeren. Konsistenz war ok und er hat nicht nach Stärke geschmeckt, wie ich es schon bei manch anderen Puddings hatte. Das war gut. Aber umgehauen hat er uns nicht.

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich fand den pudding super

    Verfasst von Gast am 1. Juni 2012 - 23:06.

    ich fand den pudding super lecker..da ich aber keine speisestärke daheim hatte, habe ich das einfach durch vanillepuddingpulver ersetzt...yammi, sag ich euch Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo salue, nein, die

    Verfasst von meni56 am 17. April 2012 - 00:22.

    Hallo salue,

    nein, die Kochzeit habe ich nicht reduziert. Ich habe alles so gemacht, wie es im Rezept angegeben war.

    Ich glaube es ist auch sehr wichtig, das Stärkemehl (Mondamin) gut mit der Milch zu verrühren.

    Also ich war jedenfalls begeistert.

    LG

    Meni 56

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo meni56, hast Du auch

    Verfasst von salue am 16. April 2012 - 19:18.

    Hallo meni56,


    hast Du auch die Kochzeit reduziert? Die halbe Menge reicht für uns nämlich auch! Hört sich ansonsten sehr gut an!


    Gruß salue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wonneproppen2004, ich

    Verfasst von meni56 am 16. April 2012 - 18:49.

    Hallo Wonneproppen2004,

    ich habe gerade den Pudding gekocht. Das ganze Haus richt nach Erdbeeren, der Pudding hat die

    richtige Konsistenz und warm schmeckt er sehr "gefährlich".

    Ganz tolles Rezept!

    Vielleicht ist das noch wichtig: Ich habe die Menge halbiert, das geht wunderbar.

    LG

    Meni56

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept geändert

    Verfasst von wonneproppen2004 am 16. Juni 2011 - 23:57.

    Hallöchen und danke für Eure Kommentare - hab das mit den 400 g Erdbeeren,... ausprobiert und dementsprechend geändert.

    Vielen Dank.Love

     

    Bettina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Hab mir grad diesen

    Verfasst von Steffi84 am 16. Juni 2011 - 23:41.

    Hallo! Hab mir grad diesen Pudding gemacht und ich muss sagen der ist super lecker geworden! Hab auch 400g Erdbeeren, 150g Milch und 30g Stärke genommen und er hatte eine super Konsistenz! Das optimale Rezept für zwischendurch oder zur Resterverwertung! Leider hat er sich am Boden etwas angelegt, aber das ist mir auch bei anderen Puddings schon öfter passiert! weiß nicht was ich da falsch mache!

    Danke für das tolle Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuuuper gut geworden

    Verfasst von katze288 am 14. Juni 2011 - 15:07.

    Hallo Anja, ich fand das Rezept von Anfang an gut. Aber mit 400g Erdbeeren und nur 150g Milch und 30g Stärke wird der Pudding wirklich PERFEKT !!! Habe das Rezept für mich abgeändert. DANKE tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute den Pudding

    Verfasst von Chrissy88 am 28. Mai 2011 - 22:57.

    Ich habe heute den Pudding gemacht und er hat uns allen geschmeckt. Ich habe die Stärke mit der Milch verrührt und dann in den TM gegeben, hat super geklappt.Allerdings werde ich es nächstes Mal mit mehr Erdbeeren versuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuper Idee

    Verfasst von Bruzzelfee am 28. Mai 2011 - 19:18.

    Die Milch mit der Stärke zu verrühren, ist eine Super Idee. Ich werde ihn nochmal kochen.

    Volle Punktzahl bekommt er auch so!!!!

     

    DieBruzzelfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geändert

    Verfasst von wonneproppen2004 am 28. Mai 2011 - 18:03.

    Hallo und danke für die vielen Kommentare. Bei mir hatte es immer wunderbar geklappt und bei einigen anderen auch. Da es aber manchmal zu Klümpchen im Pudding kam, hab ich das Rezept etwas umgeändert. Ich hoffe es klappt jetzt bei allen, da der Pudding wirklich super lecker ist.

     

    Wonneproppen2004

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • toll

    Verfasst von schnuerfel am 28. Mai 2011 - 16:13.

    ein hervorragender pudding. ich habe die milch und die speisestärke vorher miteinander verquirlt und dann mit den restlichen zutaten zu den erdbeeren gegeben.  keine klümpchen und keine anderen probleme. ich habe aber vorher die kommentare gelesen. von mir gibts volle punktzahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Bruzzelfee am 26. Mai 2011 - 16:13.

    Auch ich habe heute diesen Pudding gekocht.

    Ich habe mich extra ans Rezept gehalten und habe beim Füllen in Schälchen festgestellt, dass sich beim mir eine dickliche Masse aus Ei und Stärkemehl am Boden abgesetzt hat. Die hab ich dann auf die Schälchen verteilt und einzeln verrührt, ging auch. Das ist das einzige, was es von meiner Seite zu beanstanden gäbe. Nächstes Mal werde ich den Pudding vorm Umfüllen nochmal 8 sek. St. 4 aufrühren.

     

    Danke für das leckere Rezept. Ist mal was anderes.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von bine66 am 20. Mai 2011 - 17:28.

    Löffel gerade ein Schälchen von dem leckeren Pudding. Auch bei mir ist er fest geworden. Habe den Gedanken meiner Vorgängerin mit 400g Erdbeeren aufgegriffen. Statt 2 verwendete ich einfach 3 Eier und gab 40g Speisestärke dazu. Ansonsten habe ich alle Mengenangaben beibehalten wie im Rezept angegeben. Schmeckt wirklich erdbeerig...................

    Liebe Grüße

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pudding

    Verfasst von AnjaN am 20. Mai 2011 - 12:23.

    Der Pudding ist bei mir fest. Schon direkt nach dem Rausnehmen aus dem Thermo war er dickflüssig, jetzt über Nacht im Kühlschrank ist er sogar schnittfest.

    Vom Geschmack her ist er lecker, aber mir zu wenig erdbeerig. Ich werde beim nächsten Mal 400 g Erdbeeren, nur 150 ml Milch und 30 g Stärke probieren.

    LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Komisch

    Verfasst von wonneproppen2004 am 20. Mai 2011 - 00:30.

    Ich versteh echt nicht, warum es bei manchen nicht klappt. Hab den Pudding nochmal gekocht und es funktioniert problemlos.

    Ich bin wirklich ratlos.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nicht fest geworden

    Verfasst von monalisa1980 am 19. Mai 2011 - 22:14.

    leider ist der Pudding bei mir auch nicht fest geworden und hat sehr nach Stärke geschmeckt.

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Konsistenz

    Verfasst von AnjaN am 19. Mai 2011 - 20:40.

    Ich habe den Pudding gerade gemacht, die Konsistenz ist genau richtig geworden, aber mich bei den Mengenangaben genau nach Rezept gerichtet, aber mit Stufe 3 gerührt.

    Jetzt kühlt er ab. Bin gespannt, wie er schmeckt. Warmer Pudding ist nicht so mein Ding.

    LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nix geworden...

    Verfasst von kleinergenießer am 18. Mai 2011 - 13:51.

    Leider hat uns der Pudding nicht so gut geschmeckt. Er war etwas zu stärkelastig und wurde trotzdem nicht fest. Wir hatten ihn dann noch einige Zeit in den Kühlschrank gestellt, aber auch dies hat nichts genutzt. Schade, aber es war eine gute Idee. tmrc_emoticons.(

     


    Lieben Gruß von der TM-süchtigen Kleinergenießer


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auch keinen Erfolg

    Verfasst von erikay am 17. Mai 2011 - 19:19.

    Leider ist der Pudding bei mir auch nicht richtig fest geworden,obwohl ich dachte,ich fang es ganz schlau an und rühre die Stärke seperat an und schütte sie dann unterm Laufen rein.

    Jetzt werd ichs mit Buttermilch mixen und wir haben einen Milchshake tmrc_emoticons.;-)

    Vielleicht sollte man die Stärke erst kurz vor dem Kochen rein geben?

    Aber bei den normalen Puddings macht man ja auch gleich alles rein???????

    Na,ein Mal kann man es ja noch versuchen.

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat sehr gut geschmeckt.

    Verfasst von roos93 am 17. Mai 2011 - 15:57.

    Es hat sehr gut geschmeckt. Ich habe allerdings die Milch weggelassen und statt dessen 500 gr Erdbeeren genommen, das Stärkepulver mit den Erdbeeren püriert, so dass im Pudding keine Klümpchen mehr zu finden waren. Sehr fruchtig. Wir werden das im Sommer auch mit anderem Obst ausprobieren. Vielen Dank fürs Einstellen und von uns 5 Sterne. Liebe Grüße roos93

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuuuuuuuuper gut !!

    Verfasst von katze288 am 17. Mai 2011 - 15:02.

    Bei mir ist der Pudding genau richtig fest geworden. Habe einen neuen TM31 und es waren keine Klümpchen drin. Der Pudding schmeckte herrlich, alle meine Lieben waren begeistert. Vielen dank für das tolle Rezept. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen, ich habe den

    Verfasst von Simone am 16. Mai 2011 - 22:52.

    Hallo Zusammen,

    ich habe den Pudding auch gemacht und die Kommentare vorher gelesen. Nachdem die Stärke im Topf war, habe ich, wie bei allen Puddingen die ih koche, die Geschwindigkeit auf Stufe 3-4 hochgedreht. Der Pudding ist richtig fest geworden und ich hatte auch keine Klümpchen drin.

    Er war einfach nur lecker.

    Gruß Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mich auch an das Rezept

    Verfasst von Bibimix am 16. Mai 2011 - 22:34.

    gehalten und hier vorher die Kommentare durchgelesen, aber leider ist der Pudding überhaupt nicht festgeworden. Wie bei Dusty waren trotz Rühren kleine Stärkeklumpen drin!!.Auch nach einer NAcht im Kühlschrank hat sich nichts getan, so habe ich das ganze heute nochmals aufgekocht, aber er wird einfach nicht fest!!!! Was war falsch???  Geschmacklich ist es gut,ich könnte es höchstens noch unter Joghurt rühren????

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab mich an das Originalrezept gehalten. Super!!!

    Verfasst von Lara1105 am 16. Mai 2011 - 10:02.

    tmrc_emoticons.;)

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker, lecker!!!

    Verfasst von Lara1105 am 16. Mai 2011 - 09:59.

    tmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.D

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • flopp

    Verfasst von annbcn am 15. Mai 2011 - 03:56.

    hallo

    mir ging es genauso wie Dusty und ich war enttäuscht vom dem Flüssigen oben und dem Geklumpe unten tmrc_emoticons.~ tmrc_emoticons.((  Leider hatte ich das Rezept (ohne Kommentare) abgeheftet so dass ich eben erst gelesen habe, dass ich nicht die einzige mit dem Negativerlebnis war.

    Ich könnte mir vorstellen, dass nach der Zugabe der Stärke ein kurzes Hochfahren der Geschwindigkeit, das Problem lösen könnte oder evt das Einsetzen des Schmetterlings

    Eine schöne Nacht und liebe Grüsse

    Anna

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider hat es bei mir nicht

    Verfasst von dusty am 1. Mai 2011 - 23:43.

    Leider hat es bei mir nicht so geklappt mit den Angaben aus dem Rezept, nach der Zeit war unten eine totale Pampe und der Rest sehr flüssig, habe dann noch nachgekocht auf höherer Stufe und dann war es gut. Habe ich was falsch gemacht, hätte ich vielleicht die Stärke zuerst mit St. 4-5 unterrühren sollen? Geschmeckt hat er aber jetzt - danke.....

    LG - Dusty  tmrc_emoticons.;)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Pudding war super lecker.

    Verfasst von innseagan am 26. April 2011 - 15:10.

    Der Pudding war super lecker. 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Rezept....

    Verfasst von knophius am 25. April 2011 - 13:07.

    Der Erdbeerpudding schmeckt spitzenklasse, und lecker fruchtig nach Erdbeeren. Sehr lecker, wirds jetzt öfter geben!!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Katrin,

    Verfasst von wonneproppen2004 am 23. April 2011 - 00:57.

    das tut mir leid - aber ich kenne das Problem von meinem alten TM. Da sind auch öfter Sachen nicht richtig verrührt worden und manchmal leider auch am Rand unten angebrannt - musste mir dann einen neuen Topf mit neume Messer zulegen. Das war allerdings der TM21.

    Hab das Rezept schon öfter gemacht und hatte nie das Problem, das die Konsistenz nicht fest genug ist.

    Du hast aber dann trotzdem noch die Möglichkeit, einfach nochmal kurz hochzudrehen, von der Geschwindigkeit - damit alles nochmal gut vermischt wird und es dann einfach etwas länger kochen lassen, bis du das Gefühl hast, das es jetzt stimmt.

     

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen und es klappt beim nächsten Mal

     

    LGBettina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich war nicht ganz zufrieden

    Verfasst von Katrin71 am 22. April 2011 - 22:11.

    bei uns gab es Mittag als Nachtisch diesen Pudding. Leider war ich mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden. Der Pudding war sehr flüssig ( habe mich an die Mengenangaben gehalten) und dann hat er etwas "mehlig" geschmeckt. Ich habe jetzt schon des öfteren festgestellt das solche Creme's oder Saucen die mit Stärke bzw. Mehl angedickt werden doch nicht richtig verrührte werden oder sogoar ein klein wenig "anbrennen". Ich bin aber neugierig und werde diesen Nachtisch bestimmt nochmal probieren, vielleicht wird die Konsistenz dann etwas anders

    LG Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ganz toller Nachtisch.

    Verfasst von Praline-1 am 20. April 2011 - 15:36.

    Ein ganz toller Nachtisch. Ich hätte gar nicht gedacht, dass es  warm schmeckt, aber sehr lecker. Mein Sohn hat 3x nachgeschlagen. Der Rest ist im Kühlschrank und bin mal gespannt, wie er kalt schmeckt.

    Von mir 5 Sterne

    LG Praline-1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können